DER SPIEGEL Nr. 40, 29.9.1975 bis 5.10.1975

19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp75_40
  • 0.35 kg
  Lehrermangel / Notstand an den Schulen Original Ausgabe Der Spiegel 40/1975:... mehr
DER SPIEGEL Nr. 40, Original historische Zeitung vom 29. September 1975 bis 05. Oktober 1975

 

Lehrermangel / Notstand an den Schulen

Original Ausgabe Der Spiegel 40/1975:

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus dem offiziellen Spiegel Archiv

 

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

Titel

  • Lehrermangel: „Sparen mit der Axt“

  • Lehrermangel: „Sparen mit der Axt“: „Der Minister will uns veralbern“

  • Lehrermangel: „Sparen mit der Axt“: „Wer zurückfällt, wird nicht bemerkt“

  •  

Ausland

  • Franco regiert mit Garotte und Gefängnis Seite 124

  • „Das Urteil stand schon vorher fest“

  • NIEDERLANDE: Moral ausgehöhlt

  • ATTENTATE: Sogar in der Kirche

  • ITALIEN: 30 Silberlinge

  • UdSSR: Was dem Fremden nicht sichtbar wird

  • CHINA: Edler Räuber

  • Edler Räuber: Frau Mao über Diplomatie

  • ÖSTERREICH: Weniger geschossen

  • „Die Libanesen sind fürchterlich“

  • TIBET: Aktion am Unterleib

  • KRIMINALITÄT: Junge Lust

  •  

Kultur

  • Neues Schlafmittel in Sicht Seite 210

  • Autoren: Zwerenz läßt Büchner schimpfen

  • Film: Sittengemälde um Rasputin

  • Kunst: Ost und West steigen auf

  • Theater: Hollmanns Basler Supershow

  • Ausstellungen: Zeichner Bruegel

  • Zitat

  • Ungerer: „Speck ist wichtiger als Malen“

  • Die Mafia - ein Maskenball

  • FILM: Das hat schon Größe

  • Hellmuth Karasek über Max Frisch: „Montauk, eine Erzählung“: Bekenntnisse auf Distanz

  • BÜCHER: Ein Drama erster Güte

  • KUNST: Leibhaftige Zeichen

  • LUFTFAHRT: Unsichtbarer Feind

  • ARCHÄOLOGIE: Hilfe vom Computer

  • MEDIZIN: Ungestörte Träume

  • AUSSTELLUNGEN: Selbst brüten

  • Zum Abschied 100 Gramm Feingold

  • SCHIFFSREISEN: Austern nach Belieben

  • SAGEN: Etzels Ende

  •  

Panorama

  • Verkannte Reform

  • Theater für Mengistu

  • Unternehmer Staat: zu teuer

  • Arendt darf mitbestimmen

  • Zitat

  •  

Deutschland

  • „Ich sage euch, das ist meine Wahrheit“

  • „Die Relation ist absolut in Unordnung“

  • OSTPOLITIK: Suchen nach Formeln

  • SPD: Zu sich selbst zurück

  • FDP: Strömungen brechen durch

  • „Die CDU muß ihre Kompetenz nachweisen“

  • EG-HAUSHALT: Auf dem trockenen

  • WOHNUNGEN: Irgendwo Geld gespart

  • RUNDFUNK: Blut in der Luft

  • DDR: Siegen mit Slobin

  • Der Fehler, „Fachleuten“ zu folgen

  • BM-PROZESS: Schmaler Grat

  • Schmaler Grat: „Es kommt nur auf die Kalorien an“

  •  

Wirtschaft

  • ENERGIE: Mehr als ungelegen

  • CHINA-HANDEL: Sehen, was paßt

  • AFFÄREN: Alles zerplatzt

  • „Da geht es blind durcheinander“

  • FLICK: Ab nach Monte Carlo

  • Achthundert Pferdestärken für Rußland

  • Schnapsidee

  • Geschäfte mit der Geschichte

  • 6000 Kündigungen bei Enka Glanzstoff?

  • US-POST: Frankensteins Erfahrungen

  • MANAGER: John der Einzige

  •  

Serie

  • Reisen in das andere Deutschland (IV): Jörg R. Mettke in der Niederlausitz

  •  

Sport

  • Jetzt muß was passieren

  • „Ich bin das Idol der ganzen Welt“

  •  

Wissenschaft+Technik

  • Aspirin gegen den Herztod?

  • „Super-Mikroben“ gegen Ölpest

  • Tonnenschwere Erbse im All

  • Psychologie: Neue Zeitschrift gestartet

  • Neuer Impfstoff gegen Cholera?

  • Allzweck-Stadion auf Luftkissen

  •  

Medien

  • DIESE WOCHE IM FERNSEHEN

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Hildegard Knef, Walter Scheel, Yakubo Gowon, Otto von Habsburg, Michail Moissejewitsch Botwinnik, Jean Drapeau, Nguyen Van Thieu, Mai Anh

  • GESTORBEN: Saint-John Perse

  • BERUFLICHES: Johannes Rau

  • HOHLSPIEGEL

 

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
29.9.1975
30.9.1975
1.10.1975
2.10.1975
3.10.1975
4.10.1975
5.10.1975
Zuletzt angesehen