DER SPIEGEL Nr. 18, 28.4.1980 bis 4.5.1980

Geburtstag 28.4.1980, Geburtstag 29.4.1980, 30.4.1980, Geburtstag 1.5.1980, Geburtstag 2.5.1980, Geburtstag 3.5.1980, Geburtstag 4.5.1980
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_18
  • 0.35 kg
  Titelstory: Carters Kampf um die Geiseln   ORIGINAL AUSGABE IN... mehr
DER SPIEGEL Nr. 18, Original historische Zeitung vom 28. April 1980 bis 04. Mai 1980

 

Titelstory: Carters Kampf um die Geiseln

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Titel

  • Carters Kampf um die Iran-Geiseln

  • Aliresa Nobari über die Wirtschaftssanktionen gegen den Iran

  • Iran wird sein teures Öl nicht mehr los

  • Die Bonner Handelsbeschränkungen gegen den Iran

  • US-Getreideembargo gegen die Sowjets erweist sich als Fehlschlag

 

Hausmitteilung

  • SPIEGEL-Marketingstudie „Akademiker in Deutschland“

 

Panorama

  • Gewässerschutzabkommen zwischen der DDR und der BRD

  • Erhard Eppler nach der Wahlniederlage: Brief an die baden-württembergische SPD-Basis

  • Trotz Fürbitte von Genscher: Ehemaligen Außenminister von Liberia erschossen

  • Arbeitet Frankreich an der Entwicklung einer eigenen Neutronenbombe?

  • Zitat Heiner Geißler

  • „Bild“-Zeitung: Köppler-Interview durch Vermittlung von Biedenkopf

  •  

Deutschland

  • Deutschland: Furcht vor Anti-Amerikanismus

  • Olympia-Boykott: Gegen Bonner Rat nach Moskau?

  • Gerhart Baum über den Olympia-Boykott

  • Willi Daume über die Chancen einer Teilnahme deutscher Sportler in Moskau

  • WAHLEN: NRW-Landtagswahlen: CDU-Spitzenkandidat Biedenkopf

  • STRAUSS: Rechtzeitig zum Wahlkampf: Bücher von, für und gegen Franz Josef Strauß

  • Boom an Strauß-Büchern: Die Produktion der letzten Monate

  • NUKLEAR-EXPORT: Amerikaner und Israelis: Beunruhigung durch europäischer Uranexporte in den Nahen Osten

  • CDU BERLIN: Nachfolger des Berliner CDU-Vorsitzenden: Richard von Weizsäcker

  • Hans Apel über Iran-Krise, Nato und Bundeswehr

  • JUSTIZ: Sexualtäter: Trotz Hirnoperation wird ein Mann zum Kindesmörder

  • Gesamtschulen in der Bundesrepublik (IV): Lernen in Kleingruppen

  • Gesamtschulen in der Bundesrepublik (IV): Was ein Gesamtschüler von seiner Schule hält

  • Prozess gegen den Flugzeugentführer Raphael Keppel in Düsseldorf

  • ZEITGESCHICHTE: Streit um einen Hitler-Attentäter

  • ALTENHILFE: Beistand für Verbrechensopfer

  • KERNKRAFT: Hessen: Anzeigenkampagne für Kernenergie

  • VERKEHR: Gesetzesänderung soll die Parknöte städtischer Autofahrer lindern

  • Roulette: Staatlich verwaltete Sucht

  • Karriere eines Roulette-Spielers

  •  

Wirtschaft

  • KARTELLE: Stahlindustrie: Kartellamt erwischt Thyssen und Krupp bei unerlaubter Absprache

  • MANAGER: Fichtel & Sachs: Vorstandsvorsitzender Trux muß gehen

  • SCHWARZARBEIT: Handwerkskammern: Kampf gegen die Schwarzarbeiter

  • BANKEN: Frankfurt: Immer höhere Verwaltungsbäude der Banken

  • AFFÄREN: Gerissene Finanziers brachten Werfteigner um ihr Unternehmen

  • FLUGVERKEHR: Hohe Betriebskosten: Interflug stellt Inlandsflüge ein

  • Matthöfer verbürgt sich für sein Steuerpaket

  • Warenhäuser halten teure Antiquitäten feil

  • Abfuhr von Münchner Brauereien für Strauß-Plakataktion

  • US-Banken gegen Kleinsparer

  •  

Ausland

  • KOMMUNISTEN: Streit der europäischen Kommunisten

  • Hausbesetzungen: Die Kraaker in Amsterdam

  • Abd el-Halim Chaddam über die Nahost-Eingreiftruppe unter syrischem Oberkommando

  • EG: Die EG-.Kommission ist kaum noch arbeitsfähig

  • AFRIKA: Serum aus dem Gewebe von Gürteltieren: Hilfe für Lepra-Kranke

  • David Duke über seine Bewegung Ku-Klux-Klan

  • Vita David Duke

  • RÜSTUNG: Sowjetpanzer mit neuartiger Mehrfach-Panzerung: Für westliche Abwewhrraketen unverwundbar

  • ATOM-KRIEG: Atomkrieg: Pannenträchtiges Computer Warnnetz der US-Streitkräfte

  • AFFÄREN: Schwindel beim Bostoner Marathon?

  •  

Report

  • Die Wiedergeburt des Ku Klux Klan in den Vereinigten Staaten

  •  

Serie

  • Eine Reise durch das zerstörte Kambodscha (III)

  •  

Kultur

  • Versteigerung der Plastik „Hitler-Orchester“

  • Werner Schneyder: „Olympiade“-Song

  • Max-Ernst-Ausstellung in Köln

  • Brigitte Hassio: „Schüler. Zur Schule...“

  • Zitat: Brief von Bundespräsident Carstens

  • Traumforschung

  • SCHALLPLATTE: Deutsche Schallplattenindustrie in der Krise

  • Akademiker: Umfrage über Beruf, Einkommen und politische Einstellung

  • ARCHITEKTUR: Philip Johnsons Spiegelglas-Kathedrale bei Los Angeles

  • Thomas Brasch: „Der schöne 27. September“

  • TOURISMUS: Scheichtümer hoffen auf europäische Touristen

  • OPER: Karajan läßt TV-„Don Carlos“-Aufführung platzen

  • FEMINISMUS: Streit um Vergewaltigungsfilm „Schrei aus der Stille“

  • GESELLSCHAFT: Lebenskatalog für Sozialhilfe-Empfänger

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Film

  • FILM: „Fabian“

  •  

Wissenschaft+Technik

  • LUFTFAHRT: Neues Mehrzweck-Flugzeug von Dornier.

  • FORSCHUNG: Sprachunterricht für Delphine

  •  

Spectrum

  • Kinder Mangelerscheinungen durch „Junk food“

  • USA: Riesenfahne zum Nationalfeiertag

  • Elektronische Revolution im Büro wird langsamer fortschreiten als vermutet

  • Tibet wird für deutsche Touristen zugänglich

  • Autoradio paßt sich dem Verkehrslärm an

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 28.4.1980

  • Fernsehen Dienstag 29.4.1980

  • Fernsehen Mittwoch 30.4.1980

  • Fernsehen Donnerstag 1.5.1982

  • Fernsehen Freitag 2.5.1980

  • Fernsehen Samstag 3.5.1980

  • Fernsehen Sonntag 4.5.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Helmut Schmidt: Foto fürs Familienalbum

  • PERSONALIEN: Richard Nixon: Neues Buch „Der Dritte Weltkrieg hat schon begonnen“

  • PERSONALIEN: Sir Geoffrey Howe untersagt Sohn die Hausmusik, damit die Thatchers nicht gestört werden

  • PERSONALIEN: Lilian Carter: Paris-Besuch

  • PERSONALIEN: Andy Warhol porträtiert Philip Rosenthal

  • PERSONALIEN: Eigenes Museum für Gerald Ford

  • GESTORBEN: Helmut Käutner

  • GESTORBEN: Fritz Straßmann

  • GESTORBEN: August von Finck

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

  • RÜCKSPIEGEL: Freispruch für Richter Schmidt, der gegen eine Durchsuchung seiner Wohnung protestierte





Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
28.4.1980
29.4.1980
30.4.1980
1.5.1980
2.5.1980
3.5.1980
4.5.1980
Zuletzt angesehen