DER SPIEGEL Nr. 34, 18.8.1980 bis 24.8.1980

Geburtstag 18.8.1980, Geburtstag 19.8.1980, Geburtstag 20.8.1980, Geburtstag 21.8.1980, Geburtstag 22.8.1980, Geburtstag 23.8.1980, Geburtstag 24.8.1980
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_34
  • 0.35 kg
  Titelstory: Gierek in Not / Polens Arbeiter rebellieren   ORIGINAL AUSGABE... mehr
DER SPIEGEL Nr. 34, Original historische Zeitung vom 18. August 1980 bis 24. August 1980

 

Titelstory: Gierek in Not / Polens Arbeiter rebellieren

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • Polens Arbeiter rebellieren

  • Der polnische Parteichef Edward Gierek

  •  

Panorama

  • Ugandas Ex-Diktator: Asyl von Libyen nach Saudi-Arabien

  • Deutsche Polizei: Künftig halbautomatische Mehrzweck-Flinten

  • Auswärtiges Amt: Schwenk in der Mittelamerika-Politik

  • Außenminister Genscher verärgert über die Einmischung von Kanzler Schmidt in innere Angelegenheiten der FDP

  • Zitat Wilfried Hasselmann

  • Stoiber: Brief auf den Böhme-Kommentar

  •  

Wirtschaft

  • DEUTSCHLAND: Mannesmann Montan-Mitbestimmung: Bundeskanzler Schmidt wiegelt ab

  • Montan-Mitbestimmung seit dreißig Jahren umkämpft

  • SPIEGEL Gespräch: Egon Overbeck über den Konflikt um die Montan-Mitbestimmung

  • CHINA-HANDEL: China lockt mit langfristigen Rohstoff-Verträgen

  • POST: Die Bundespost drängelt sich zunehmend in das Kreditgeschäft

  • VERHÜTUNGSMITTEL: Boom bei Kondomen

  • Zinsrenner Bundesobligationen

  • Handel mit Italien floriert wie nie zuvor

  • Absatzflaute auf dem Ölmarkt

  • Chemie-Industrie rutscht weiter ins Minus

  • Schiffswerft Meyer baut Viehtransporter für Schafe nach Saudi-Arabien

  • PAPIER-INDUSTRIE: Die EG-Kommission will das skandinavische Papier-Kartell in Europa sprengen

  •  

Deutschland

  • DEUTSCHLAND-POLITIK: Vorbereitungen für die Schmidt-Reise in die DDR gestalten sich schwierig

  • CDU/CSU: Enttäuschung über den laschen Wahlkampf von Franz Josef Strauß

  • WAHLKAMPF: Gezerre um Zweitstimmen

  • SPIEGEL-Umfrage über Stimmen-Splitting und die Wahlchancen der Parteien am 5. Oktober

  • SCHLESWIG-HOLSTEIN: Minister Titzck - Amtspflichten „schuldhaft verletzt“

  • SPIONAGE: Angebliche Agenten: Rehabilitierungschancen gering

  • Die Kaste der Politiker

  • RAUSCHGIFT: Fixer und Dealer erwartet Zoll- und Steuerforderungen

  • AUSLÄNDER: Autoversicherer wimmeln Gastarbeiter ab

  • AUTOREN: Liebhaberpreise für die Exil-Schriften von Willy Brandt

  • DDR: Linientreue bremst Forschung und Wirtschaft

  • BAYERN: Kultusbehörde gängelt Aussiedler

  • RÜSTUNG: Deutsche-französischer Panzer umstritten

  • Tourismus: Enttäuschte Urlauber erstreiten Schadensersatz in Millionenhöhe

  • Schadensersatz für Urlauber: Beispiele aus der Rechtsprechung

  • TERRORISTEN: Jüngste Funde aus der Terrorfahndung

  • „Wobbler“ gegen RAF-Bomben?

  • JUSTIZ: Ausbruchversuch des mutmaßlichen Terroristen Wisniewski aus dem Frankenthaler Gefängnis

  •  

Ausland

  • USA: Endet die Erfolgszeit der Demokraten?

  • ITALIEN: Ausländer am Attentat in Bologna beteiligt?

  • ENGLAND: Großbritannien: British Steel Corporation will den Namen eines Informanten über Mißmanagement in ihrer Gesellschaft

  • Ein Deutscher bei den Befreiungskämpfen im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet

  • FRANKREICH: Piratensender fordern die Regierung heraus

  • Die zwielichtigen Geschäftspraktiken der „Europäischen Kooperative Longo mai“

  •  

Serie

  • Die diskriminierten Minderheiten in den USA (II)

  • Die Ohnmacht der modernen Medizin (I)

  •  

Sport

  • Internationale Sportfeste für Boykott-Länder als Ersatz für Olympia

  •  

Kultur

  • Bonner Stadtverordneter Grünberg gegen Film „Ashram in Poona“

  • Buch und Film nach den Zeiten von Strauß

  • Protestbriefe gegen Einstellung der ZDF-Sendung „Hilferufe von drüben“

  • Kunstausstellung von Worpsweder und Willinghausener Maler

  • Institut für Jugendbuchforschung: Zweifel an Qualität von Jugend- und Kinderbüchern

  • FERNSEHEN: Dokumentationsserie im Fernsehen „Abgeordnete -Szenen deutscher Politik“

  • STÄDTEBAU: West-Berlin: Parey-Ville blockiert Museums-Neubauten

  • Bildband „Unsere Landschaften“

  • Alfred Andersch: „Der Vater eines Mörders“

  • Ehemalige Himmler-Schüler kritisieren Andersch

  • Film: Hollywoods neue Musicalwelle

  • Kreuzfahrt an Bord des Sowjet-Schiffes „Michail Lermontow“

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • Zahnmedizin: Fluorid gegen Karies

  • US-Autos: Nachfolger der Straßenkreuzer

  •  

Spectrum

  • Fernsehen: Studie über die Tendenzen im Zuschauerverhalten

  • Marihuana-Anbau in Kalifornien und auf Hawaii

  • Charles Jenks: „Bizarre Architektur“

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag18.8.1980

  • Fernsehen Dienstag 19.8.1980

  • Fernsehen Mittwoch 20.8.1980

  • Fernsehen Donnerstag 21.8.1980

  • Fernsehen Freitag 22.8.1980

  • Fernsehen Samstag 23.8.1980

  • Fernsehen Sonntag 24.8.1980

  •  

Rubriken

  • Billy Carter in Shorts auf dem Golfplatz

  • Seminar „Altertnative Marxismus“ mit Horst Mahler

  • Rolf Hochhuth: Ärger um Grabstelle in Eschwege

  • Dietmar Schlee klärt Kinder über sein Amt als Sozialminister auf

  • Hans-Dietrich Genscher: Geschenkkollektion rechtzeitig zum Wahlkampf

  • Horst Ehmke: Gymnastische Übungen im Wahlkampf

  • Festivitäten zum 65. Geburtstag von Franz Josef Strauß

  • GESTORBEN: Agha Mohammed Jahja Khan

  • GESTORBEN: Jacqueline Cochran

  • GESTORBEN: Willi Forst

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
18.8.1980
19.8.1980
20.8.1980
21.8.1980
22.8.1980
23.8.1980
24.8.1980
Zuletzt angesehen