DER SPIEGEL Nr. 35, 25.8.1980 bis 31.8.1980

Geburtstag 25.8.1980, Geburtstag 26.8.1980, Geburtstag 27.8.1980, Geburtstag 28.8.1980, Geburtstag 29.8.1980, Geburtstag 30.8.1980, Geburtstag 31.8.1980
16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_35
  • 0.35 kg
  Titelstory: Der Aufruhr in Polen / Gefahr für Osteuropa   ORIGINAL AUSGABE... mehr
DER SPIEGEL Nr. 35, Original historische Zeitung vom 25. August 1980 bis 31. August 1980

 

Titelstory: Der Aufruhr in Polen / Gefahr für Osteuropa

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • Der Aufstand in Polen

  • InterpressChefredakteur Miroslaw Wojciechowski über die Lage in Polen

  • Die Lage in Warschau

  • Der polnische Schriftsteller Stefan Kisielewski über die Lage in seinem Land

  • Wurde auch in der Sowjet-Union gestreikt?

  • FERNSEHEN: Streik-Berichte aus Polen: Ein Coup des deutschen Fernsehens

  • Die Reisefreiheit der Polen

  •  

Panorama

  • Mehrheit der Bundesbürger gegen Fernseh-Duell Schmidt/Strauß

  • Bundeswehr: Neue Orden und Ehrenzeichen

  • Handel zwischen Südafrika und den afrikanischen Staaten

  • SPD-Wahlkampf: Aktionen von Plakatmacher Staeck werden behindert

  • Nachfolge-Kandidaten für den SPD-Vorsitzenden in Baden Württemberg

  • Mordversuch an Kurden in Berlin: Irakische Diplomaten abgeschoben

  •  

Deutschland

  • Kanzler Schmidt sagt Reise in die DDR ab

  • NORD-SÜD-DIALOG: Uno-Sondersitzung: Deutsche Politik - Kritik der Entwicklungsländer

  • WAHLKAMPF: Bürgeraktion Demokraten sammelt Strauß-Sympathisanten

  • RUDOLF AUGSTEIN: Zum Frieden nicht fähig (Strauß)

  • Internes Papier von Kanzler Schmidt zur Mitbestimmung bei Mannesmann

  • Porträt von Bundesfinanzminister Hans Matthöfer

  • Der Staatsratvorsitzende der DDR Erich Honecker veröffentlicht seine Memoiren

  • Auszug aus den Memoiren von Erich Honecker (I)

  • Erich Honecker im Gespräch mit Robert Maxwell übner deutsch-deutsche Beziehungen und Afghanistan

  • Robert Maxwells wechselvolle Karriere

  • RECHT: Sorgerecht für unverheiratete Eltern?

  • JUSTIZ: Deutsche Richter: Reisen zu Zeugenvernehmungen ins Ausland

  • WAFFEN: Kugelsichere Westen für Polizei und Privatpersonen sind nicht kugelsicher

  • SCHULEN: Computer-Hersteller Nixdorf will eine betriebseigene Berufsschule gründen

  •  

Wirtschaft

  • KONJUNKTUR: Die Bundesbank weiter auf hartem Kurs

  • REEDEREIEN: Nach Zusammenbruch: Die Flotte der Bremer „Hansa“ soll unter deutscher Flagge bleiben

  • Wolfgang Roth über die Konjunkturlage

  • BAUINDUSTRIE: Schwere Flaute im nächsten Jahr

  • LANDESBANKEN: Der Prozeß gegen Ludwig Poullain beunruhigt die Landesbankiers

  • WARENHÄUSER: Warenhaus-Konzern Kaufhof will Fast-Food-Kette eröffnen

  • ARBEITNEHMER: Mit 59 in Rente?

  • Werbebranche: Trotz Konjunkturflaute Zuwachsraten

  • Hardy-Bank macht ihre Filialen dicht

  • Computerindustrie: Japanische Firma Fujitsu überflügelt IBM

  • Müder Start für Bildschirmtext

  • USA: Zurückhaltendere Werbung für Regierungssparbriefe gefordert

  •  

Ausland

  • SPIEGEL Gespräch: Andras Hegedüs über die Opposition im Ostblock

  • Vita Andras Hegedüs

  • KÜSTUNG: US-Rüstung: Atomkrieg -Ziele sind die Bunker der Sowjet-Elite

  • BOLIVIEN: Die Militärregierung in Bolivien

  • Der Rassenkrieg in der Georgia-Kleinstadt Wrightsville

  • NAHOST: Atombombe für den Irak?

  • SOWJET-UNION: Zeitung „Krokodil“ behauptet deutsche Kinder haben den Nachbau eines KZ's als Spielzeug

  • PRESSE: USA: „New York Times“ via Satellit nach Chicago übertragen, landesweit zu kaufen

  • ENGLAND: Großbritannien: Wenn die Pubs geschlossen sind, wird in den Klubs weiter getrunken

  • FRAUEN: Frauen in Nahost: Tod wegen Unkeuschheit

  •  

Serie

  • Die diskriminierten Gruppen in den USA (II)

  • Erfolge und Scheinerfolge der Medizin (II)

  •  

Sport

  • Fußball: Bundesligaklubs medizinisch schwach versorgt

  • GOLF: Weltstars spielen und werben in Berlin

  •  

Kultur

  • Warhol-Photos im Kölner Museum Ludwig

  • Klaus Mann: „Mephisto“ mit Raubdruck-Foto von Gründgens

  • Peter Zadek und Peter Iden: Nachrufe über den Theaterkritiker Kenneth Tynan

  • „Das Geheimnis von Oberwald“

  • Musikfestspiele in den USA

  • CIRCUS: Die Auferstehung des Zirkus Roncalli

  • Kate Millett: „Im Basement“

  • E.: Gerd Brantenberg: „Die Töchter Egalias“

  • FERNSEHEN: „Der Schock der Moderne“

  • TOURISMUS: Die Deutschen entdecken die US-Ferieninseln Martha's Vineyard und Nantucket

  • AUTOMOBILE: Die LondonerTaxis bekommen einen Nachfolger

  • GESELLSCHAFT: Studie über weibliche Zuhälter und den Berufsalltag deutscher Dirnen

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Film

  • FILM: „Cruising“

  •  

Wissenschaft+Technik

  • MEDIZIN: Menschenversuche an Kieler Kinderklinik?

  • RAUMFAHRT: Mars-Projekt Viking erfolgreich abgeschlossen

  • Klimawandel und Treihausklima ausgeblieben

  • Frosch-Weibchen wählen große Frösche als Partner

  • Israel: Im Hafen Caesarea legen Archäologen die Hafenanlagen von Herodes frei

  • USA: Militärisches Flugzeug mit Tarnkappe gegen Radar

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 25.8.1980

  • Fernsehen Dienstag 26.8.1980

  • Fernsehen Mittwoch 27.8.1980

  • Fernsehen Donnerstag 28.8.1980

  • Fernsehen Freitag 29.8.1980

  • Fernsehen Samstag 30.8.1980

  • Fernsehen Sonntag 31.8.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Ursula-Maria Marx aus unerklärlichen Gründen in Madrid verhaftet

  • PERSONALIEN: Björn Engholm: Gautschfeier in Lübeck

  • PERSONALIEN: Karl-Heinz Hansen: Sicherer Platz auf der Landesliste

  • PERSONALIEN: Egon Franke per Zeitungsanzeige von Wilhelm Peter Stommel gesucht

  • PERSONALIEN: Lothar Späth: Zuschauer beim Bundesligaspiel des Karlsruher SC gegen Bayern München

  • GESTORBEN: Alfred Neubauer

  • GESTORBEN: Bogislaw von Bonin

  • GESTORBEN: Otto Frank

  • HAFTENTLASSUNG: Walter Reda vorzeitig aus der Haft in Italien entlassen

  • BERUFLICHES: Henning Venske übernimmt die Chefredaktion des Satire-Magazins „Pardon“

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
25.8.1980
26.8.1980
27.8.1980
28.8.1980
29.8.1980
30.8.1980
31.8.1980
Zuletzt angesehen