DER SPIEGEL Nr. 25, 16.6.1980 bis 22.6.1980

Die Ausländer / Asylland Deutschland, Geburtstag 16.6.1980, Geburtstag 17.6.1980, Geburtstag 18.6.1980, Geburtstag 19.6.1980, Geburtstag 20.6.1980, Geburtstag 21.6.1980, Geburtstag 22.6.1980
22,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_25
  • 0.35 kg
 Der Spiegel 25/1980 mit Titelstory: Die Ausländer / Asylland Deutschland... mehr
DER SPIEGEL Nr. 25, Original historische Zeitung vom 16. Juni 1980 bis 22. Juni 1980

 Der Spiegel 25/1980 mit Titelstory:

Die Ausländer / Asylland Deutschland

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Titel

  • ASYLRECHT: Asylrecht. Streit Minister Vogel und Baum

  • Wirtschaftsflüchtlinge überfluten die Bundesrepublik

  • Wie politisch Verfolgten im Ausland Asyl gewährt wird

  •  

Panorama

  • Generalmajor Bastian in den vorzeitigen Ruhestand versetzt

  • Schmidt-Reise nach Moskau: Abrüstungsgespräche?

  • USA wollen Photos und Filmberichte von Greueltaten sowjetischer Truppen in Afghanistan veröffentlichen

  • Staatszuschüsse für Forschungsprojekte in der Elektroindustrie gestrichen

  • Friedliche Beilegung der Geiselaffäre im Iran?

  •  

Deutschland

  • EG-Agrarmarkt: Differenzen zwischen Frankreich und Deutschland

  • NAHOST-POLITIK: Die EG-Regierungschefs plädieren für Selbstbestimmungsrecht der Palästinenser

  • SPIEGEL Gespräch: Hans-Jochen Vogel über den Kurs der Sozialdemokraten

  • EXTREMISTEN/DKP: Bonn feuert fristlos eine kommunistische Beamtin

  • RUDOLF AUGSTEIN: Diskussion um die Extremistenfrage

  • EXTREMISTEN/NPD: Baden-Württemberg: NPD-Funktionär darf im Polizeidienst bleiben

  • Ungeeignte Bundeswehr

  • Die Struktur der Bundeswehr

  • PROZESSE: Verfassungsschützer Dirnhofer ist rehabilitiert worden

  • Oetker-Entführung: Das Urteil im Prozess gegen Dieter Zlof

  • Soziale Gerechtigkeit und ihre Folgen (IV)

  • Die gesetzliche Krankenversicherung ist falsch konstruiert

  • SPD: Zensur für den Vorsitzenden Brandt

  •  

Wirtschaft

  • AUSSPERRUNG: Bundesarbeitsgericht: Urteil über die Zulässigkeit von Aussperrungen

  • OSTGESCHÄFTE: Der innerdeutsche Handel läuft besser als je zuvor

  • ÖL-PREISE: Ölpreise: Das Opec-Kartell hält zusammen

  • SPIEGEL Essay: Öl: Die Preispolitik der Opec

  • MITBESTIMMUNG: Mannesmann riskiert Streit mit den Gewerkschaften

  • SPIEGEL Gespräch: Heinz Dürr über seine Pläne und Chancen für die Rettung des Elektrokonzerns AEG

  • VERBÄNDE: Pahrma-Lobby: Krach über den politischen Kurs

  • Verschuldung der Bundesländer und Städte und Gemeinden

  • USA: Dollar-Scheine Verknappung

  • Immer mehr Bundesbürger trennen sich von Bundesschatzbriefen

  • Ölkatastrophe im Golf von Mexiko

  • Lufthansa: Treibstoffeinsparung durch weniger Wasser an Bord

  • KONZERNE: Manager des Migros-Konzerns fürchten um ihre Posten: Eine Starke Opposition wirft ihnen zu hohe Umsätze vor

  •  

Gegendarstellung

  • CDU/CSU: Gegendarstellung

  •  

Ausland

  • England: Spaltung der Labour Party

  • Butros Ghali über Israel und Ägypten

  • Vita Butro Butros Ghali

  • SCHWEIZ: Jugendkrawalle in Zürich

  • "KARI: Sowjet-Union: Bericht von der Grenze zu Afghanistan

  • BOLIVIEN: Militärs gegen die Präsidentin

  • LIBYEN: Ermordung von Exi-Libyern im Ausland

  • "...: Muammar el-Gaddafi über Regimegegner

  • Die geheime Geschichte der pakistanischen Atombombe und ihre Finanzierung

  • OSTAFRIKA: Hungersnot und Dürre in Ostafrika

  • GEISEL-UNTERNEHMEN: Geiselnahme im Iran: Pannen des US-Hubschrauber-Einsatzes

  • Geiselnahme im Iran: Die abenteuerlichen Details des Befreiungsplanes

  • USA: Johnny Carson ist der König des Show-Business in USA

  •  

Serie

  • Ex-Häftling Doan Van Toai über die Gefägnisse im kommunistischen Vietnam (II)

  •  

Sport

  • Die Brutalität der Fußballspieler bei der Fußball-Europameisterschaft

  • BEHINDERTE: Paraolympics in Amsterdam

  •  

Kultur

  • Österreich: Wiener Festwochen mit einer homosexuellen Intiative -Verbot

  • Tagung des Deutschen Werkbundes zum Thema „Schmutz“ in Darmstadt

  • Reliefs: Kunstausstellung in München

  • Verbot von Strauß-Film in Augsburg

  • Grober Unfug mit Musik auf alten Musikinstrumenten

  • LEXIKA: Neues Wissen per Bildschirmtext

  • Hubert Selby: „Der Dämon“

  • NS-KURIOSA: Henriette von Schirachs „Anekdoten um Hitler“

  • Die Vorstellungen und Lebensgewohnheiten der Alternativszene

  • Bildband von Michael Ruetz über die frühen Tage der Apo

  • TOURISMUS: Urlaub mit dem Autobus wird beliebt

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • MEDIZIN: Deutsche Krebsforschung hält internationalem Vergleich nicht Stand

  • AUTOMOBILE: Neuer Elektroantrieb für Autos

  • Wasserreiche weiche Kontaktlinsen

  • Hoher Bleigehalt im Thunfisch in Dosen

  • Radar entdeckt Kanäle der Mayas

  • Solarflugzeug „Gossamer Penguin“

  • Epstein-Barr-Virus als Rheuma-Erreger?

  • Bundesärztekammer streicht Passagen aus dem „Blauen Papier“

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 16.6.1980

  • Fernsehen Dienstag 17.6.1980

  • Fernsehen Mittwoch 18.6.1980

  • Fernsehen Donnerstag 19.6.1980

  • Fernsehen Freitag 20.6.1980

  • Fernsehen Samstag 21.6.1980

  • Fernsehen Sonntag 22.6.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Willi Piecyk bei älteren Genossen noch unbekannt

  • PERSONALIEN: Walter Leisler Kiep beim 4. Internationalen Motorradfahrertreffen im Contidrom

  • PERSONALIEN: Alwin Steinke: Kein Aufnahmeantrag in die SPD für den Sohn

  • PERSONALIEN: Fritz Berthold: Grab in Tirol „mit dem Hintern nach Bayern“

  • PERSONALIEN: Henry Fonda als Hobby-Imker

  • PERSONALIEN: Frank Sinatra will den maroden Chrysler-Konzern retten helfen

  • GESTORBEN: Henry Miller

  • GESTORBEN: Masayoshi Ohira

  • GESTORBEN: Ernst Busch

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
16.6.1980
17.6.1980
18.6.1980
19.6.1980
20.6.1980
21.6.1980
22.6.1980
Zuletzt angesehen