DER SPIEGEL Nr. 20, 12.5.1980 bis 18.5.1980

Geburtstag 12.5.1980, Geburtstag 13.5.1980, Geburtstag 14.5.1980, Geburtstag 15.5.1980, Geburtstag 16.5.1980, Geburtstag 17.5.1980, Geburtstag 18.5.1980
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_20
  • 0.35 kg
  Titelstory: Deutscher Gipfel in Belgrad/ Zurück zur Entspannung?  ... mehr
DER SPIEGEL Nr. 20, Original historische Zeitung vom 12. Mai 1980 bis 18. Mai 1980

 

Titelstory: Deutscher Gipfel in Belgrad/ Zurück zur Entspannung?

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Hausmitteilung

  • Tito-Beerdigung in Belgrad

  •  

Titel

  • Deutsch/deutscher Gipfel in Belgrad zur Beerdigung von Tito: Signal der Entspannung?

  • Das Staatsbegräbnis von Tito in Belgrad

  •  

Panorama

  • Etat-Kürzung beim Ausbau der Autobahnen

  • Honecker-Reise nach Belgrad: HVA-Chef Wolf in seiner Nähe

  • Ärger um dt./franz. Panzerprojekt

  • Saudi-Arabien drängt jetzt auch ins Gold-Geschäft

  • Bulgarischer Geheimdienst: Morde an Emigranten

  • Nato-Generalsekretär Luns: US-Truppenabzug ein Hörfehler

  •  

Deutschland

  • BREMEN: Straßenschlacht nach feierlicher Rekrutenvereidigung

  • TERRORISTEN: Festnahme von fünf terrorverdächtigen deutschen Frauen in Paris

  • Führerschein-Recht soll reformiert werden

  • Gesamtschulen (VI): Die Lehrer

  • HOCHSCHULEN: Hamburger Hochschule: Streit um Berufung von Jens auf einen Lessing-Lehrstuhl

  • JUSTIZ: SS-Runen: Mal erlaubt, mal verboten

  • "I: Verurteilung des Schauspielers Gunnar Möller in London

  • SPD: SPD-Linke suchen neues Profil

  • Umfrage zur politischen Situation im Wahljahr 1980 (II): Die Aufgaben und die Parteien

  • SPIEGEL-Umfrage: Briefe unbekannter Bürger an Strauß und Schmidt

  • FLUGHÄFEN: Flughafen-Neubauten: Proteste der Bürger

  • EHEVERMITTLUNG: Gesetzesnovelle für westdeutsche Ehevermittler: Ende der Branche?

  • MIETRECHT: Wie Kündigungsfristen umgangen werden

  • GEWERKSCHAFTEN: Streit um die Vergangenheit des DGB-Vorsitzenden Heinz Oskar Vetter

  •  

Wirtschaft

  • BANKEN: Kreditabteilungen von Banken und Sparkassen haben Hochkonjunktur

  • LOBBY: Versicherungen setzen Änderung des Wucherzins-Paragraphen durch

  • INDUSTRIE: Kuweit-Beteiligung an Frankfurter Metallgesellschaft

  • GELDANLAGE: Steuersparer drängen in den sozialen Wonungsbau

  • CHEMIE-INDUSTRIE: Chemie-Industrie poliert ihr Image mit aufwendigen Anzeigen auf

  • Bernhard Plettner über Größe und Macht des Siemens-Konzerns

  • USA: Einbruch der Konjunktur

  • Adca-Bank: Zu viele Sicherheiten von Baufirma kurz vor dem Konkurs

  • Frankfurt: Bestand an Büroraumen nimmt weiter ab

  • Kosmetik aus Japan auf dem Vormarsch

  • In Amerika blüht der Handel mit Computer-Chips

  • OSTHANDEL: Trotz Boykott-Aufruf der USA: Die Sowjet-Union erhält Butter aus der EG

  • AFFÄREN: Französische Zollbeamte wegen „wirtschaftlichen Nachrichtendienstes“ verhaftet

  • MANAGER: Millionen-Ablösesumme für neuen British-Steel-Chef

  •  

Ausland

  • Jugoslawien: Die neue Staatsführung nach dem Tod von Tito

  • Titos Leben: Vom Bauernjungen zum Staatschef

  • Sowjet-Union: Der Kreml auf neuem Kurs?

  • SCHWEDEN: Arbeitskampf total

  • ENGLAND: Großbritannien: Erfolgreicher Angriff auf die besetzte iranische Botschaft

  • Der Besatzungsalltag in Afghanistan

  • SAUDI-ARABIEN: West-Arbeiter an heiligen Stätten müssen auf Zeit zum Islam übertreten

  • KUBA: Menschen flüchten in Richtung USA

  • SCHWEIZ: Streit um die Basler Ausstellung „Grün 80“

  •  

Serie

  • Wie die Carter-Regierung von der Iran-Krise überrascht wurde (I)

  • John Z. DeLorean über das Mismanagement bei General Motors (I)

  • John Z. DeLorean über das Mismanagement bei General Motors (I)

  •  

Sport

  • Wladimir Popow über die Olympischen Spiele in Moskau

  • Über die Olympischen Spiele in Moskau

  •  

Kultur

  • Theatre du Soleil: Gastspiele mit „Mephisto“ in Deutschland

  • Filmfestspiele von Cannes

  • Augsburger Oper: Regisseur Werner Schroeter - Aufruf zum Mord an Franz Josef Strauß

  • Rock-Festival auf dem Nürburgring mit deutschen Bands

  • Wolf Biermanns Wahlkampf-Tournee

  • PSYCHOANALYSE: Frank J. Sulloway: „Freud, Biologist of the Mind“

  • VERLAGE: Fachverlag Saur: Internationale Erfolge

  • Lagercrantz, Olof: „Strindberg“

  • ÄRZTE: Forderung nach „Selbstbeteiligung“ der Patienten

  • Andy Warhol und Joseph Beuys in München

  • FILMFESTSPIELE: „Kaltgestellt“

  • HA-Schult-Aktion in der Fernsehsendung „Bio's Bahnhof“

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • Ölplattform, die nicht umkippt

  • AUTOMOBILE: Autos: Die Rückkehr des Stufenhecks

  •  

Spectrum

  • Rauchen: Entwöhnung nur durch Radikal-Stopp

  • Reise in achtzig Tagen um die Welt auf den Spuren Jules Vernes

  • Tele-Spielautomat „Lunar Lander“

  • USA: Mehr Geld - mehr Leistung

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 12.5.1980

  • Fernsehen Dienstag 13.5.1980

  • Fernsehen Mittwoch 14.5.1980

  • Fernsehen Donnerstag 15.5.1980

  • Fernsehen Freitag 16.5.1980

  • Fernsehen Freitag 17.5.1980

  • Fernsehen Sonntag 18.5.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Johannes Paul II. legt auf Afrika-Reise die Insignien eines kenianischen Stammesrichter an

  • PERSONALIEN: Margaret Truman Daniel: „Mord im Weißen Haus“

  • PERSONALIEN: Prinzessin Anne: Zubrot als Fernseh-Star

  • PERSONALIEN: Herbert Wehner spendiert der oberfränkischen Jungen Union eine alte Tabakpfeife

  • PERSONALIEN: Rudolf Nurejew: Doktorwürde in den USA

  • PERSONALIEN: Othmar Puchte schiebt zwei Tage Wache an einer Brücke in Inkofen:

  • PERSONALIEN: Joseph Ratzinger: Telefongespräch gegen die Verabschiedung eines Gesetzes zur Sexualerziehung

  • GESTORBEN: George Pal

  • GESTORBEN: Giuseppe Cipriani

  • GESTORBEN: Joseph Breitbach

  • AUSTRITT: Franz Xaver Kroetz erklärt Austritt aus der DKP

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitatew

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
12.5.1980
13.5.1980
14.5.1980
15.5.1980
16.5.1980
17.5.1980
18.5.1980
Zuletzt angesehen