DER SPIEGEL Nr. 41, 6.10.1980 bis 12.10.1980

Geburtstag 6.10.1980, Geburtstag 7.10.1980, Geburtstag 8.10.1980, Geburtstag 9.10.1980, Geburtstag 10.10.1980, Geburtstag 11.10.1980, Geburtstag 12.10.1980
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_41
  • 0.35 kg
  Titelstory: Der Sieger / Hans Dietrich Genscher / Bomben von Rechts  ... mehr
DER SPIEGEL Nr. 41, Original historische Zeitung vom 06. Oktober 1980 bis 12. Oktober 1980

 

Titelstory: Der Sieger / Hans Dietrich Genscher / Bomben von Rechts

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • Ausgang der Bundestagswahlen vom 5. Oktober

  • RUDOLF AUGSTEIN: Sein letztes Hurra (?)

  • Die Probleme der neuen Bundesregierung

  • Attentat auf dem Münchner Oktoberfest

  • Der Weg westdeutscher Neonazis zum Terrorismus

  • Die Internationale der Rechtsextremen und Neonazis in den europäischen Staaten

  •  

Panorama

  • Vorwahl-Version 41/1980: Die Riege der Ost-Experten im Auswärtigen Amt und im Kanzleramt neu besetzt

  • Vorwahl-Version 41/1980: Internationaler Boykott gegen Bolivien wird auch von der Uno unterstützt

  • Vorwahl-Version 41/1980: Deutsche Bahn: Überprüfung der politischen Gesinnung der übernommenen Reichsbahner

  • Vorwahl-Version 41/1980: Zitat Kevin Keegan

  • Vorwahl-Version 41/1980: Reuige Drogensüchtige: Kein Zahlungsbefehl wegen illegaler Einfuhr von Rauschgift

  •  

Deutschland

  • BUNDESWEHR: Bundeswehr-Soldat verweigert Zapfenstreich-Teilnahme und soll Strafe zahlen

  • Nils Diederich über den Berliner Eisenbahnstreik und die Folgen

  • ZIGEUNER: Sinti verklagen den Stuttgarter Verkehrsdirektor wegen Volksverhetzung

  • ÄRZTE: Schwere Kunstfehler werden einem Chirurgen am Freiburger St.-Josefs-Krankenhaus vorgeworfen

  • VERKEHR: Schlechte Wegweisung in den Großstädten führt zu erhöhter Unfallgefahr

  • STATISTIK: Kritik an amtlicher Statistik

  • RECHT: Müssen Zeugen in Bagatell-Prozessen tagelange Fahrten in Kauf nehmen?

  • ZEITGESCHICHTE: BKA-Gutachten bestätigt Manipulationen am „Tagebuch der Anne Frank“

  • Strafverfahren gegen den beurlaubten Polizeihauptkommissar Barnack

  • AUSLÄNDER: Westdeutsche Städte: Arbeitsdienst für Asylbewerber

  • PARTEI-FINANZEN: Kassierte die FDP Provisionen?

  •  

Wirtschaft

  • VERSICHERUNGEN: Mismanagerment beim Deutschen Ring: Vorstandsmitglieder gefeuert

  • STROMERZEUGER: Deutsche Bank will die Elektrizitätswerke RWE/VEW fusionieren

  • UNTERNEHMER: Baumaschinen: IBH-Chef Esch Erfolge

  • HEIZÖLPREISE: Notierungen in der heimischen Presse vielfach überhöht

  • Toni Schmücker über die Japaner und seine Strategie gegen die Autoflut aus Fernost

  • Banken wollen Kapitalexport bremsen

  • Chemiekonzerne: Verluste im Fasergeschäft

  • Conti-Gummi: Fusion mit Kleber wegen Bilanz-Minus gescheitert

  • Schluckt MGM seinen Rivalen Columbia Pictures?

  • Tabakwerbung zum erstenmal nach neun Jahren im Fernsehen

  • BANKEN: Deutsche Banken sollen in den USA Geschäftsgeheimnisse preisgeben

  •  

Report

  • Die Umweltverschmutzung in der DDR

  •  

Gegendarstellung

  • AFFÄREN: Gegendarstellung

  •  

Ausland

  • Der irakisch-iranische Krieg

  • Lagebericht aus Bagdad

  • ENGLAND: Die Labour Party droht zu zerfallen

  • CHINA: Der Prozessbeginn gegen die Witwe Mao Tse-tungs

  • ENTFÜHRUNGEN: Die Freilassung der Kronzucker-Kinder in Italien

  • Gefahren für den Sowjetblock durch das polnische Beispiel

  • JAPAN: Weltweiter wirtschaftlicher Erfolg

  • EL SALVADOR: Bürgerkrieg statt Reformen

  • INDIEN: Waffenstrom aus Moskau

  • Hungerkatastrophe in Nordost-Uganda

  • SPANIEN: Klöster ohne Nonnen

  • TOURISMUS: Touristen gefährden Amerikas Nationalparks

  • Die Mordpläne des amerikanischen Geheimdienstes CIA

  •  

Sport

  • Fußball-Bundesliga vor dem Exodus der Jungstars

  • EISHOCKEY: Eishockey-Bundesliga: Nordamerikaner mit erschwindelten Pässen

  •  

Kultur

  • Welt-Theaterfestival „Theater der Welt“ in Köln

  • Edward S. Curtis: „Im Lande der Kopfjäger“

  • Gitarrist Cooder: Neue LP und Deutschland-Tournee

  • Schweizer Schriftsteller Peter Bichsel über Deutschland

  • Schallplattentitel „Rock aus Leipzig“

  • „Der Aufstand“

  • Rudi Dutschke: „Mein langer Marsch“

  • KUNST-LOBBY: Sozialversicherung für Künster

  • PHOTOGRAPHIE: „Sissis Schönheitenalbum“

  • SELBSTMORD: Ratgeber-Broschüre in Schottland erschienen

  • SPIELE: Brettspiel: „Klassenkampf“

  • FERNSEHEN: ZDF-Fernsehserie über die Midlife-Crisis

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Bücher

  • BÜCHER: Edgar Hilsenrath: „Bronskys Geständnis“

  •  

Wissenschaft+Technik

  • MILZBRAND-EPIDEMIE: Der Swerdlowsk-Zwischenfall neu bewertet

  • KAMPFSTOFFE: Produktion von Nervengasen in den USA

  • AUTOMOBILE: Highlights auf dem Pariser Autosalon

  • Neue Bedenken über Verfahren der Atommüll-Lagerung

  • Streit um das Turiner Grabtuch geht weiter

  • Salz im Sprudel schadet Herzkranken

  • Sex-Verbot für Spitzensportler?

  • Schädeloperationen ohne Narkose in Ostafrika: Sterblichkeit höchst gering

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 6.10.1980

  • Fernsehen Dienstag 7.10.1980

  • Fernsehen Mittwoch 8.10.1980

  • Fernsehen Donnerstag 9.10.1980

  • Fernsehen Freitag 10.10.1980

  • Fernsehen Samstag 11.10.1980

  • Fernsehen Sonntag 12.10.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Zbigniew Brzezinski bewährt sich in Washington als Stegreif-Musikant

  • PERSONALIEN: Josef („Happy Pepi“) Staribacher demonstriert die Einsatzbereitschaft der Tiroler Bergwacht

  • PERSONALIEN: Carl-Dieter Spranger: Landgericht Hamburg weist Widerspruch gegen einstweilige Verfügung im Fall Augstein zurück

  • PERSONALIEN: John B. Anderson: Neue Wege bei der Beschaffung von Wahlkampfgeldern

  • PERSONALIEN: Karl Lagerfeld bleibt trotz heftiger Proteste Gastprofessor an der Wiener Kunstakademie

  • PERSONALIEN: Marlon Brando läßt sich seine Gage tageweise auszahlen

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

 

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
6.10.1980
7.10.1980
8.10.1980
9.10.1980
10.10.1980
11.10.1980
12.10.1980
Zuletzt angesehen