DER SPIEGEL Nr. 16, 13.4.1981 bis 19.4.1981

Zeitung 13.4.1981, 14.4.1981, 15.4.1981, 16.4.1981, 17.4.1981, 18.4.1981, 19.4.1981
16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp81_16
  • 0.35 kg
  Der Spiegel 16/1981 Titelstory: RAF Hungerstreik Zwangsernährung – Rettung oder... mehr
DER SPIEGEL Nr. 16, Original historische Zeitung vom 13. April 1981 bis 19. April 1981

 

Der Spiegel 16/1981

Titelstory: RAF Hungerstreik Zwangsernährung – Rettung oder Folter?

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus dem offiziellen Spiegel Archiv

 

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Titel

  • RAF-Hungerstreik

  • SPIEGEL Gespräch: Berliner Intensiv-Mediziner über Zwangsernährung und die Versorgung von Hungerstreikenden

  • RAF-Häftling Karl-Heinz Dellwo über seine Zwangsernährung

Panorama

  • DDR: Honecker fordert Härte gegen Polen

  • Elektrizititätswerke lehnen Neubauten von Kohlekraftwerken ab

  • Verteidigungsministerium: Übersicht über das Produktionsprogramm des Fdugzeuges „Alpha Jet“ verloren

  • USA: Hermann Kahn warnt vor nuklearer Hochrüstung

  • Stromgeldboykotteure können Teilerfolg verbuchen: Gericht erklärt Zahlungsboykott für zulässig

  • Frankreich: Premierminister Barre für Mißerfolge der Wirtschaftspolitik verantwortlich gemacht

Deutschland

  • Nachrüstung: Pazifisten gegen Bonn

  • WAFFEN-EXPORT: Saudi-Arabien braucht den Leopard-Panzer nicht

  • Bonn und die polnische Krise

  • SMOG: Luftverschmutzung: Nur selten wird in Deutschland Smog-Alarm gegeben

  • Dieter Lattmann: „Die lieblose Republik“

  • RECHT: Abonnement-Besteller und ihr gesetzliches Widerrufsrecht

  • ZEITGESCHICHTE: Die Rolle der Wehrmacht beim nazistischen Massenmord

  • KIRCHE: Evangelische Kirche gegen schwule Pfarrer

  • BEHÖRDEN: Tricks mit unzulässigen Zeitverträgen

  • BEAMTE: Niedersachsen: Beamte werden auf „die Ziele der Landesregierung und ihre Programme“ verpflichtet

  • MINISTERPRÄSIDENTEN: Baden-Württemberg: Die seltsame Leistungsbilanz

  • DDR: Private Handwerker von der SED hofiert

  • Urteil gegen den Richter Siegfried Deutzmann in Düsseldorf

  • BERLIN: Neus Verkehrssystem mit der alten S-Bahn

Wirtschaft

  • KONJUNKTUR-POLITIK: Konjunkturpolitik: Der Alleingang von Bundeskanzler Schmidt

  • BETRIEBSRATSWAHLEN: Betriebsratswahlen bei Daimler-Benz: Wahlmanipulation?

  • STAHLINDUSTRIE: Der deutsche/niederländische Stahlkonzern Hoesch/Hoogovens steht vor der Auflösung

  • MANAGER-AUSBILDUNG: European Business School konkurriert mit staatlichen Universitäten

  • WERBUNG: Boom trotz Wirtschaftsflaute

  • Lufthansa und Bundesbahn: Züge zum Frankfurter Flughafen

  • Tarifabschluß der IG Metall: Bezirksleiter Steinkühler gibt sich als harter Frontkämpfer

  • Erster Start der Otrag-Rakete in Libyen

  • Ausländische Autos: Importboom

  • POLEN-KREDITE: Angst vor dem Bankenkrach 

Report

  • Heizkraftwerke und Fernwärme

  • Der bayrische Separatismus in der Schul- und Hochschulpolitik

Gegendarstellung

  • PROZESSE: Gegendarstellung

  • SPIRITUOSEN: Gegendarstellung

Ausland

  • Frankreich: Mitterands letzter Versuch Präsident zu werden

  • ITALIEN: Verhaftung von Mario Moretti, dem meist gesuchten Terroristen

  • SPIEGEL Essay: „Solidarität“ gegen Solidarisierung (Polen)

  • JUGOSLAWIEN: Die albanische Minderheit im Süden rebelliert

  • ISRAEL: Der Festungsfelsen Masada

  • SPIEGEL Gespräch: Zbigniew Brzezinski über Reagans Außenpolitik und die Ziele der Sowjet-Union

  • Vita Zbigniew Brzezinski

  • KENIA: Arbeitslosigkeit unter den Schulabgängern

  • SOWJET-UNION: Breschnews Leibarzt läuft Sturm gegen die Atomrüstung

  • Erfolg des Alkoholmotors in Brasilien und seine Gefahr für das Land

  • SCHWEDEN: Tierschützer behindern Urlausreise eines französischen Paares mit Pferdewagen 

Serie

  • Lech Walesa und die „Solidarität“ (II)

Sport

  • Boxen: Konflikt um Südafrikas ersten schwarzen Weltmeister

Kultur

  • Zürcher Kawalle im Dokumentarfilm „Züri brännt“

  • Alban-Berg-Version „Wozzeck“: Luc-Bondy-Inszenierung für die Hamburger Staatsoper

  • Ralph Steadman: Satirische Bild-Biographie „Sigmund Freud“

  • Peter Handkes „Kindergeschichte“: Vorbild Thykdides

  • Illegaler Sender „Radio Wahnsinn“ in Köln: Protest gegen Absetzung der WDR-Jugendsendung „Radiothek“

  • Zitate

  • Der Sartre-Schüler Andre Gorz

  • SITTEN: Baumann/Kimpel/Kniess: „Schnellimbiß. Eine Reise durch die kulinarische Provinz“

  • Fernandes-Inszenierung „Perikles“ am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg

  • THEATER: Rücktritt des Schauspieldirektors am Staatstheater Kassel

  • MODE: Italienische Damenmode 1981: Konkurrenz für Paris

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

Film

  • FILM: Der junge bayrische Filmemacher Jörg Graser

  •  

Bücher

  • BÜCHER: Peter Mosler: „Die vielen Dinge machen arm“

Wissenschaft+Technik

  • SEXUALITÄT: Neuer Kinsey-Report über Homosexuelle

  • MEDIZIN: Röntgen der Kerzkranzgefäße: Nutzen oder Risiko?

  • Müllkraftwerk, das Elektrizität und Heizwärme liefert

Spectrum

  • Untersuchung über Frauen in der Arbeitswelt: Krank durch Emanzipation?

  • Chevrolet Nova: Sicherheit gegen Terroranschläge

  • Star-Architekt Philip Johnson: Entwurf für Eigenheim in der Künstlerkolonie Big Sur

  • USA: Trend zu Heimarbeit am Computer

Medien

  • Fernsehen Montag 13.4.1981

  • Fernsehen Dienstag 14.4.1981

  • Fernsehen Mittwoch 15.4.1981

  • Fernsehen Donnerstag 16.4.1981

  • Fernsehen Freitag 17.4.1981

  • Fernsehen Samstag 18.4.1981

  • Fernsehen Sonntag 19.4.1981 

Rubriken

  • PERSONALIEN: Lothar Späth kritisiert Flickarbeit an Bodenplatten seiner Dienstvilla

  • PERSONALIEN: Jane Wyman ist nach dem Amtsantritt ihres Ex-Mannes Reagan wieder gefragt

  • PERSONALIEN: Helmut Schmidt: Überraschender Besuch im Zonengrenzkreis Lüchow-Dannenberg

  • PERSONALIEN: Rainer Offergeld: Dankschreiben von Helmut Kohl für Spende an den Studentenbund RCDS

  • PERSONALIEN: Gotthilf Fischer: Unglückliche Israel-Reise

  • GESTORBEN: Omar Bradley

  • GESTORBEN: Adrian Hoven

  • GESTORBEN: Peter Margaritoff

  • BERUFLICHES: David Williams: Übersetzer mit britischer Staatsbürgerschaft vom FDP-Kreisverband Heidelberg zum Vorsitzenden gewählt

  • Hohlspiegel



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
13.4.1981
14.4.1981
15.4.1981
16.4.1981
17.4.1981
18.4.1981
19.4.1981
Zuletzt angesehen