DER SPIEGEL Nr. 26, 24.6.1985 bis 30.6.1985

Der Spiegel 26/1985. Titelstory: Wie die Pharmaindustrie Bonn kaufte – Neue Schmiergeldaffäre
39,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp85_26
  • 0.35 kg
Der Spiegel 26/1985 Titelstory: Wie die Pharmaindustrie Bonn kaufte – Neue Schmiergeldaffäre... mehr
DER SPIEGEL Nr. 26, Original historische Zeitung vom 24. Juni 1985 bis 30. Juni 1985

Der Spiegel 26/1985

Titelstory: Wie die Pharmaindustrie Bonn kaufte – Neue Schmiergeldaffäre

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 75 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

INHALT:

»Eigentlich müßte ich euch umbringen«

In dieser Ausgabe

Hausmitteilung: Titel

Panorama

Wird Tichonow abgelöst?
Neuer Herstatt-Prozeß
Wildkatze für die Saudis
Knick in der Kurve
Ausreise nach Plan
Geheime SDI-Runde
Zitat

Deutschland

Koalition: »Das Wasser im Keller steigt«
AFFÄREN: Teuerste Kühlerfigur
Der Journalist des Jahres
»Kohl könnte Schaden leiden«
PARTEISPENDEN: Ich: Ja. Er: Gut
SCHWARZ-SCHILLING: Der Bundesbleiminister
SPD: Was weggerissen
BUNDESWEHR: Auf breiter Front
Veto, Wunsch und Wirklichkeit
WATTENMEER: Werdet smart
Jan Rasmus liegt im Sterben
KRIMINALITÄT: Knacken und hacken
JUSTIZ: Nur Blöde
Bis zu 25000 Mark für ein einziges Ei
»Das unterscheidet den Bürger vom Untertanen«
»Profitsucht geht über Leichen«
BUNDESLÄNDER: Vom Winde verweht

Wirtschaft

EG-GIPFEL: Stunde der Wahrheit
STAATSSEKRETÄRE: Das letzte Wort
WIRTSCHAFTS-KOMMENTAR: Auf Nummer Sicher
GEWERKSCHAFTEN: Zuviel auf einmal
SEEHÄFEN: Voll da
HANDEL: Jederzeit Einsicht
AKTIEN: Ungemein optimistisch
STAHL: Immer geleimt
Kein Franc für Schnellen Brüter
DDR-Doktor für Otto Wolff
Mercedes will Lkws entgiften
Riesenhuber bummelt
Euro-Klasse bei der Lufthansa
LUFTFAHRT: Gescheiter Kopf

Medien

Fauler Kompromiß
Sterben möcht' ich
DIESE WOCHE IM FERNSEHEN


Gesellschaft

»Immer auf der richtigen Seite«

Ausland

AUSLAND: »In fünf Minuten stirbt der nächste«
»Die Teufel erledigen«
Schiiten
»Piraten sind auch in Israel«
ITALIEN: Er war es
SPANIEN: Genosse im Frack
EUROPA: Ende des Honigmonds
Stunde der Wahrheit in Mailand
NORWEGEN: Heimliche Karriere
AFFÄREN: Wie ein Soldat
KANADA: Alter Vater
NAMIBIA: Immer Dumme
UMWELT: Tot der Bäume
FALKLAND: Zukunft im Nebel
»Das ist der Buddha der Sowjets, Monsieur«

Sport

Unter Presseschock
SEGELN: Teures Tuch
SPRINGREITEN: Die Pferdehändler

Kultur

Meterware im »Kaufhaus Kunst«
Vietnam- »Knaller« für die Disko
Vorspiel mit Funktionärstheater
Boulevard im Underground
Zeitgeist läßt Blätter rauschen
Zitat
Kino-Alptraum aus Blut und Feuer
PREISE: Geben und Nehmen
Der Herr mit Brüsten

Literatur

MUSIK: Schubert zum Schießen
»Ich bin die bekannteste Unbekannte der Welt«
SPIEGEL Gespräch: »Ich bin nicht der Vollzugsbeamte Geißlers«
POPSTARS: Schwere Last
»Die mache kei Krach und sin zufriede«

Wissenschaft+Technik

ÄRZTE: Harte Bandagen
Sanfte Welle

Spectrum

Für Besserseher: Opernglas de luxe
Anti-Rauch-Spot im Kino
Sprechende Computer Teddys
Barocke Roller in Berlin

Rubriken

Briefe
John Adolf Hitler,
Bernhard Vogel,
Helmut Kohl,
Richard von Weizsäcker,
Elizabeth
Guy de Rothschild
Joan B. Kroc
Patrick Baudry
Jeane Kirkpatrick



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
24.6.1985
25.6.1985
26.6.1985
27.6.1985
28.6.1985
29.6.1985
30.6.1985
Zuletzt angesehen