DER SPIEGEL Nr. 45, 6.11.1989 bis 12.11.1989

Ist die DDR noch zu retten?
29,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp89_45
  • 0.5 kg
  Titelstory: Ist die DDR noch zu retten? Original DER SPIEGEL 45/1989  ... mehr
DER SPIEGEL Nr. 45, Original historische Zeitung vom 06. November 1989 bis 12. November 1989

 

Titelstory: Ist die DDR noch zu retten?

Original DER SPIEGEL 45/1989

 

ORIGINAL AUSGABE  IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Das Original aus dem Spiegel-Antiquariat.

 

Inhalt:  

Hausmitteilung

  • Japan-Serie

  • Lagebericht aus dem Kusbass

     

Titel

  • Ist die DDR noch zu retten?

  • Meinungen, ein wenig verschieden

  • Hurra für den Pöbel

  • LDPD-Chef Gerlach über d. Reformpolitik in d. DDR

  • Über Chancen, die DDR-Wirtschaft zu modernisieren

     

Deutschland

  • Weitere Ermittlungen gegen Umweltminister Weimar?

  • Ausgleichsabgaben für Behinderten-Arbeitsplätze

  • Anti-Panik-Pille im Test

  • Portugal fordert Alpha-Jets und Panzer

  • Abschied vom Schwangerschafts-Beratungsgesetz

  • Sprachkosmetik bei Giftmüll-Verordnung

  • Polen-Besuch: Kohl verärgert seine Gastgeber

  • Botschafter: Ex-Botschafter Schoeller - zweifelhafte Geschäfte

  • Lehrer: Droht bald wieder Lehrermangel?

  • Frauen: Historikerinnen erforschen Frauengeschichte

  • Zum Urteil im Padberg-Prozeß

  • Augst/Weizsäcker-Briefwechsel z. Soldaten-Urteil

  • Verfassungsgericht: Bundesverfassungsgericht überlastet

  • ARD - Über das große Zittern in der ARD

  • Städte: Städte und Gemeinden: Maßnahmen gegen Abfallflut

  • Bildung: Dürftige Mathe- u. Physik-Kenntnisse

  • Parlamente: Rangliste für Umweltverhalten v. Abgeordneten

  • Schiebereien mit deutschem Nuklearmaterial

  • Reiseverkehr: DDR-Reisegesetz: Wer soll zahlen?

  • Abgeordnete: Otto Schily wechselt das Lager

  • Joschka Fischer über Schilys Abgang

     

Serie

  • BR-Chefredakteur Heinz Burghart

  • Exportmaschine Japan

  • Japan: Das Handels- u. Industrieministerium Miti

     

Wirtschaft

  • Benzingase: Kohlekasten gegen Saugrüssel

  • Manager: Neuer Mann für die Veba-Spitze

  • Flugzeugbau: Konkursantrag für die Seastar-Firma der Dorniers

  • Kohlekraftwerk in Saarbrücken - Vorbild f. d. USA

  • VW ohne Frau Höhler

  • SPIEGEL-Umfrage zur Arbeitszeitverkürzung

  • Was tun Riesenhubers Raumfahrtbeamte?

  • Oetker schenkt alles den Kindern

  • Unternehmensberater Gellert ü. Firmenaufkäufe

  • Bahn: Schnellzugtrasse - links oder rechts vom Rhein?

  • Verkehrsminister vereitelt Magnetbahnpläne

  • Erben: Zwei Herz-Brüder verlassen Tchibo-Gruppe

  • Konzerne: Nordd. Regierungschefs planen Marinetechnikkonzern

     

Ausland

  • Israel: Wehrpflicht in besetzten Gebieten

  • Ungarn: Reformgegner sammeln sich

  • Super-Radar ortet Stealth-Bomber

  • England: Neuer Fall Rushdie?

  • Reformunwillige Staaten im Ostblock

  • Havel über die Repression in der CSSR

  • Sowjetunion: UdSSR: Wechselkurs-Änderung

  • Diplomatie: Bush und Gorbatschow: Treffen auf hoher See

  • Südafrika: Glasnost am Kap?

  • Über die Bergarbeiter im Kusbass

  • Frankreich: Schulstreit um Tschador in Frankreich

  • USA: Rassismus nimmt zu

  • Vietnam: Hotel Continental in Saigon wieder eröffnet

     

Sport

  • Deutsch-deutsche Sportbeziehungen - Wende

  • Pferderennen: Schallwellen aus dem Fernglas

  • Fußball: Borussia Mönchengladbach in der Krise

  • Fitneß: Gefährliche Fitneß-Studios

     

Kultur

  • Über die 'Grundgesetze' v. Niedergang u. Aufstieg

  • Pianisten: Keith Jarrett als Bach-Cembalist

  • Über den Hamburger Hamlet Ulrich Tukur

  • Klein-Fotoband 'Close up'

  • Film 'Sweetie'

  • Musik-Enzyklopädie - Reprint

  • Die südafrikanische Sängerin Audrey Motaung

  • TV-Serien: Fernseh-Serie: 'Die schnelle Gerdi'

  • Buch 'Der Mondstein'

  • Buch 'Frühe Leiden'

  • Buch 'Das Verbrechen d. Paters Amaro'

  • Buch 'Amerikanischer Whiskey'

  • Buch 'Das seltsame Tier aus dem Norden'

  • Memoiren: Horst Janssen: Band II seiner Memoiren

  • Luftfahrt: Überschallflugzeug - sowjet./amerikan. Projekt

  • Über die Spätschäden einer Vergewaltigung

  • Theater: Thomas-Bernhard-Uraufführung 'Elisabeth II.

  • NACHRUF: Hoimar v. Ditfurth

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

     

Wissenschaft+Technik

  • Pay-TV: Piraten-Decoder für Pay-TV überschwemmen d. Markt

  • Drogen: Millionen Dollar für Antikokain-Mittel-Forschung

     

Spectrum

  • MODERNES LEBEN: Morgenmäntel in allen Lebenslagen

  • MODERNES LEBEN: Aufwendige Bestattungen in den USA

  • MODERNES LEBEN: Kunst für Blinde

  • MODERNES LEBEN: Hashing - die moderne Schnitzeljagd

 

Rubriken

  • Remmers: 'dauerhafter Bestand' d. poln. Westgrenze

  • Reich-Ranicki als 'Büchernörgele' im Ende-Buch

  • Monika Jaruzelska - Fotos in franz. Gazetten

  • NRZ ist stolz auf Chefredakteur Feddersen

  • Shirley Temple bei Demonstration in Prag

  • Möllemann polierte Macho-Image auf

  • Geisterfahrer Hans Küng

  • Arafat - öffentlicher Dank eines Israelis

  • Bonner US-Botschafter: Schwierige deutsche Sprache

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Zitate




 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
6.11.1989
7.11.1989
8.11.1989
9.11.1989
10.11.1989
11.11.1989
12.11.1989
Zuletzt angesehen