DER SPIEGEL Nr. 34, 20.8.1990 bis 26.8.1990

Geburtstag 20.8.1990, 21.8.1990, 22.8.1990, 23.8.1990, 24.8.1990, 25.8.1990, 26.8.1990
16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp90_34
  • 0.5 kg
  Titelstory: US-Präsident Bush Kriegskurs?   ORIGINAL AUSGABE IN... mehr
DER SPIEGEL Nr. 34, Original historische Zeitung vom 20. August 1990 bis 26. August 1990

 

Titelstory: US-Präsident Bush Kriegskurs?

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • Golfkrise: Machtkampf zwischen der USA und des Irak

  • Der Hitler von Bagdad (Saddam Hussein)

  • Nahost-Experte Hamilton über die Kuweit-Krise

  • Golfkrise: Bundeswehr-Einsatz im Krisengebiet?

  • Golfkrise: Kriegsstimmung in Großbritannien

  •  

Deutschland

  • KSZE: Ständiger Rat umstritten

  • DDR-Straßenkarten gefälscht

  • Irak: NVA half bei Kriegsvorbereitungen

  • Diestels Personalentscheidungen

  • ARD kürzt 'Tagesschau'

  • Einigungsvertrag auf der Kippe

  • DDR-Renten kurzfristig gesichert

  • Verfassungsrechtler über d. Einigungsvertrag

  • Beamte: Werden DDR-Staatsdiener übernommen?

  • Asyl: NRW: Asylrecht soll verschärft werden

  • Bonn/Moskau: DDR: Sowjet-Soldaten desertieren

  • CSU: Streibl-Kritik an Waigel

  • Kabinett: Aufbauministerium für G. Krause

  • M. Matussek über Thomas Krüger

  • Der Reichtum der PDS

  • DDR-Parteien erhielten Schmiergelder v. Staat

  • Altlasten: Thüringen: Bevölkerung in Angst v. Kampfgasen

  • Umwelt: Giftmüll-Händler paktiert mit Landesregierung

  • Greifswald: DDR-Atomreaktoren veraltet

  • Schulen: DDR: Russischlehrer werden umgeschult

  • Kriminalität: Inkassovereine gut im Geschäft

  • Berlin: Berlin schaft Blockade-Reserve ab

  • Medien: ADN wird dpa Konkurrent

  • Aussteiger Friedrich über sein Leben mit d. RAF

  • RAF: Die Geständnisse der verhafteten RAF-Mitglieder

  • Verübte der Stasi in der BRD Mordanschläge?

  • Volkskammer: DDR-Parlamentarier fahren schicke Westautos

  • Staatssicherheit: Stasi: Ausreisewilligen Häuser abgepreßt

  •  

Wirtschaft

  • DDR: Gohlkes schwerer Job bei d. Treuhand

  • Wirtschafs-Kommentar: Ausverkauf, was sonst (DDR)

  • Waffenexport: Dt. Fabriken im Irak f. Gifgasproduktion geeignet

  • Schlechte Aussichten f. Dollar u. US-Konjunktur

  • DDR-Telefonnetz: Westdt. mit Autotelefonen

  • BAV gegen Umwandlung d. R+V Lebensvers. in AG

  • DDR: Etatlücken in Milliardenhöhe

  • DDR-Unternehmen: DDR: Mercedes Benz/Ifa-Gemeinschaftsproj. geplatzt

  • Computer: Markterfolg mit Mini-Festplatten

  • BMW-Chef Kuenheim über Straßenverkehr u. Umwelt

  • Hörgeräte: Hörgeräte-Akustiker: Konkurrenz durch Preisbrecher

  • Der trostlose Zustand der sowjet. Wirtschaft

  •  

Ausland

  • Der jordan. Kronprinz über die Golfkrise

  • Sowjetunion: Sowjet. Städte wollen kommunistische Namen ändern

  • USA: Raubbau vernichtet uralte Wälder

  • Mittelmeer: Extreme Trockenheit in Südeuropa

  • Polen: Walesa anstelle von Jaruzelski?

  •  

Kultur

  • 'Cyberspace' - Ausflug in künstliche Welten

  • Schnorrer: Schriftsteller als Pumpgenies

  • Filmproduzent Evans u. e. Hollywood-Kriminalfall

  • Lynch-Film 'Wild at Heart'

  • Kabarettist Zimmerschieds Dampfplaudereien

  • Kritiker-Hitliste für den Literatur-Nobelpreis

  • Bernstein-Edition bei der Deutschen Grammophon

  • Stärkste Stimme: Katharina oder Patty?

  • Chabrol-Film 'Stille Tage in Clichy'

  • Über Andreas Mands Buch 'Grovers Erfindung'

  • Weltausstellung: Krach um den deutschen Expo-Pavillon für 1992

  • Plagiat: Ist d. Sommerhit 'Still Got The Blues' e. Plagiat?

  • Werbung: Die multikulturelle Gesellschaft kommt

  • Blitzwarnung: Hilfe für Strom-Unternehmen d. Blitzortungssystem

  • BELLESTRISTIK, SACHBÜCHER

  •  

Medien

  • DDR-Medien: DDR-Jugenmagazin 'neu leben' in neuer Aufmachung

  • MONTAG

  • DIENSTAG

  • MITTWOCH

  • DONNERSTAG

  • FREITAG

  • SAMSTAG

  • SONNTAG

  •  

Spectrum

  • MODERNES LEBEN: Renault verläßt Seine-Insel Seguin

  • MODERNES LEBEN: Brettspiel als Werbeträger

  • MODERNES LEBEN: Irland: Umweltschützer gegen Goldrausch

  • MODERNES LEBEN: Depressionen - krank durch Karriere

  •  

Sport

  • Tennis: Goran Ivanisevic ist der neue Tennisstar

  • Galopp: Erfolg für den Rennstall-Besitzer Steigenberger

  •  

Rubriken

  • Schlamperei in Vogels Pressestelle

  • Prinz Charles stiftete Aquarelle

  • Reagan-Tochter gegen Abschlachtung von Delphinen

  • Keine TGV-Trasse durch Weinbaugebiet

  • Alfred Dregger stellt sich vor

  • Broschüre zur RTL-Show 'Alles Nichts Oder?!'

  • Combat-Gamälde mit Belmondo-Kopf

  • 'Today'-Plakat erregt Anstoß

  • Neue Töne im Gewerkschaftsblatt 'Trud'

  • GESTORBEN: Felix Klee

  • GESTORBEN: Norman Malcolm

  • URTEILE: Kölner Verwaltungsgericht entscheidet für Tiedge

  • URTEILE: Benteler-Sohn muß 50 Millionen zurückzahlen

  • Hohlspiegel



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
20.8.1990
21.8.1990
22.8.1990
23.8.1990
24.8.1990
25.8.1990
26.8.1990
Zuletzt angesehen