DER SPIEGEL Nr. 20, 14.5.1990 bis 20.5.1990

Geburtstag 14.5.1990, 15.5.1990, 16.5.1990, 17.5.1990, 18.5.1990, 19.5.1990, 20.5.1990
16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp90_20
  • 0.5 kg
  Titelstory: Deutsch – deutscher Streit um $ 218 / Wann wird Deutschland souverän?... mehr
DER SPIEGEL Nr. 20, Original historische Zeitung vom 14. Mai 1990 bis 20. Mai 1990

 

Titelstory: Deutsch – deutscher Streit um $ 218 / Wann wird Deutschland souverän?

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • Wann wird Deutschland souverän?

  • Ein Poker um Zeit

  • Moskau bereitet Friedensvertrag vor

  • Genscher über die Souveränitätsfrage Deutschlands

  •  

Deutschland

  • Kiechle-Attentatsplan - strategischer Fehler

  • Lauschangriffe legal?

  • Diestel rüstet Vopo auf

  • SPD-Parteispendenaffäre: Ungeschoren davon?

  • Kwizinski/Prunskiene - Treffen in Bonn

  • SPD: Ost-SPD in der Krise

  • Berater: West-Beamte gehen der Ost-Regierung zur Hand

  • DDR - Änderungen am Staatsvertrag

  • Schulen: DDR: Streit um das zukünftige Schulsystem

  • DDR-Bildungsminister über die Schulreform

  • Parteispenden: Parteispenden-Prozeß gegen Schatzmeister Kiep

  • Giftmüll: Chemiedeponie-Sanierung - ein Flop

  • Spielbanken: Spielbank in Ost-Berlin eröffnet

  • Frankfurt: Kritik an Frankfurts Oberbürgermeister Hauff

  • Fällt der Paragraph 218 im vereinten Deutschland?

  • Erfahrung einer Ostdeutschen mit der Abtreibung

  • DDR-Justizminister über die Fristenlösung

  • Letzter Zugriff auf die Frau

  • Ehepaar und ihr totes Kind in Magdeburg

  • Vereinigung: Berlin: SPD-Ost/West forcieren Verwaltungsunion

  • Berlin: Ost/West-Bürgermeister über Vereinigung

  • Städtebau: Berlin: Daimler-Benz-Bau am Potsdamer Platz?

  •  

Wirtschaft

  • Neue Heimat verkauft ihre bayer. Wohnungsbauges.

  • DDR-Betriebe: DM-Bilanzen ergeben düsteres Bild

  • DDR-Arbeitsminist. über drohende Arbeitslosigkeit

  • Banken: DG Bank: Neues zur Affäre um Wertpapiergeschäfte

  • Feldmühle-Nobel-Übernahme: Kartellamt hat Bedenken

  • DDR: Trabi mit VW-Motor bald für 7000 Mark?

  • Export in die DDR treibt das Wirtschaftswachstum

  • Opec-Öl: Abhängigkeit der Industrieländer wächst

  • Deutsche Bank: Christians wird Aufsichtsratsvors.

  • DDR: Situation u. Aussichten der LPG

  • DDR: Die schwierige Umstellung einer Vorzeige-LPG

  • Beleuchtung: Wer baut die kleinste Elektronik-Glühbirne?

  •  

Serie

  • Vor 50 Jahren: Frankreich gerät unter d. Deutschen

  • Weltkrieg II: Die Franzosen unter dt. Besetzung

  •  

Ausland

  • UdSSR-Militär hat keine Alternative z. Perestroika

  • Der estnische Premier über Weg i.d. Unabhängigkeit

  • Frankreich: Parteispenden-Amnestie empört Richter

  • Affären: Sparkassen: Größter Finanzskandal d. US-Geschichte

  • Tagung d. Jüdischen Weltkongresses in Berlin

  • Budapest: Dauerärgernis Bonner Vertretung

  • USA: Caramel is beautiful

  • Affäre 'Rainbow Warrior' offiziell beigelegt

  • Albanien: Hodscha-Witwe gegen Reform-Kurs

  • Rotary Clubs jetzt auch in Osteuropa

  • Über d. gestörte dt.-poln. Verhältnis an d. Neiße

  • Rumänien: Ceausescus Geburtsort im Niedergang

  • USA: Die Medien sind zahm geworden

  • Gibraltar: Das große Geschäft

  •  

Sport

  • Trainer: Fußball-Trainer Karl-Heinz Feldkamp

  • Autorennen: DDR-Rennfahrer Gohlke: vierfacher Salto a. d. Avus

  • Tennis: Ungenierte Geschäftemacherei d. Tennis-Manager

  •  

Kultur

  • Über Tankred Dorst u. dessen 'Karlos'-Drama

  • Über d. amerikan. Großkritiker H. L. Mencken

  • Huelle-Buch: Weiser Dawidek

  • Lewis-Buch: Tarr

  • Liebmann-Buch: Berliner Mietshaus

  • Morselli-Buch: Dissipatio humani generis oder ...

  • Atwood-Buch: Katzenauge

  • Atomunfälle: Atomunfall Harrisburg: Aufräumarbeiten beendet

  • Pop: Schweizer Popmusiker Stefan Eicher

  • Fernsehen: Start in die Ball-Saison

  • Lüchow-Dannenberg: Bürgerrechtler laden ein

  • Laurel & Hardy unverfälscht

  • Rap-Musik von Professor Griff

  • Luftfahrt: Briten u. Franzosen wollen Super-Concorde

  • Mozart: Inspiration durch Vogel Stahrl

  • BELLESTRISTIK, SACHBÜCHER

  •  

Wissenschaft+Technik

  • Über Aids, einen (fast) verlorenen Kampf

  • Ernährung: Chinesen essen gesünder

  • Sexualverhalten: Paarung in der Natur: Das Weibchen entscheidet

  •  

Spectrum

  • MODERNES LEBEN: Höchstpreise f. techn. Raritäten a. d. Gründerzeit

  • MODERNES LEBEN: DDR-Fotografinnen stellen in Hamburg aus

  • MODERNES LEBEN: Englands Rock-Veteranen als Gentlemen

  • MODERNES LEBEN: Münster: Sozial-Tips am Telefon

  •  

Gesellschaft

  • Letzte Worte: Guthke-Buch: Letzte Worte

  •  

Medien

  • MONTAG

  • DIENSTAG

  • MITTWOCH

  • DONNERSTAG

  • FREITAG

  • SAMSTAG

  • SONNTAG

  •  

Rubriken

  • Das Erbsen-Brunnen-Büble in Stuttgart

  • Collor de Mello: Riskanter Freizeitsport

  • ZDF: Jörg Haider muß warten

  • Auftragswerbung auf Bundestagsbriefpapier

  • Behörde 'entrümpelte' Bildhauer-Atelier

  • Prinz Charles erste Bilder-Ausstellung

  • 'Le Monde' attackiert Italiens Außenminister

  • Asylrecht: Lummer bedrängt DDR-Regierung

  • GESTORBEN: Luigi Nono

  • GESTORBEN: Walker Percy

  • GESTORBEN: Irmtraud Morgner

  • GESTORBEN: Gustav Rudolf Sellner

  • Hohlspiegel

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
14.5.1990
15.5.1990
16.5.1990
17.5.1990
18.5.1990
19.5.1990
20.5.1990
Zuletzt angesehen