DER SPIEGEL Nr. 19, 8.5.1995 bis 14.5.1995

DER SPIEGEL 19/1995: 8. Mai 1945. Bewältigte Vergangenheit
29,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp95_19
  • 0.5 kg
  DER SPIEGEL 19/1995: 8. Mai 1945. Bewältigte Vergangenheit   Entdecken Sie... mehr
DER SPIEGEL Nr. 19, Original historische Zeitung vom 08. Mai 1995 bis 14. Mai 1995

 

DER SPIEGEL 19/1995: 8. Mai 1945. Bewältigte Vergangenheit

 

Entdecken Sie im Spiegel Antiquariat eine faszinierende Reise durch die Geschichte mit der Ausgabe Nr. 19 aus dem Jahr 1995 des renommierten Nachrichtenmagazins "Der Spiegel".

Tauchen Sie ein in die Schlagzeilen und Themen, die die Welt vor fast drei Jahrzehnten bewegten. Von politischen Wendepunkten über internationale Ereignisse bis hin zu kulturellen Highlights bietet diese historische Ausgabe ein einzigartiges Zeitdokument.

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe der "Landshut"-Entführung, verfolgen Sie die politische Entwicklung im Deutschland der 90er-Jahre, und lassen Sie sich von den Schlagzeilen zu Wirtschaft, Gesellschaft, Sport, Wissenschaft und Kultur in eine längst vergangene Ära entführen. Das Spiegel Antiquariat ermöglicht es Ihnen, diese authentische Ausgabe zu besitzen und in die Vergangenheit einzutauchen – ein unvergleichliches Sammlerstück für Geschichtsinteressierte und Liebhaber journalistischer Zeitzeugnisse. Erwecken Sie die Geschichte zum Leben und bereichern Sie Ihre Sammlung mit diesem einzigartigen Stück Printgeschichte.

POLITIK DER ERINNERUNG

Die Jungen denken anders »Es ging nicht anders« »Wissen, wie es gewesen ist« Die Fassungslosigkeit

In dieser Ausgabe 

Deutschland "Landshut"-Entführung: Terroristin Sayeh wieder vor Gericht Stasi-Unterlagen-Gesetz: Schärfere Kontrolle Außenpolitik: Tauziehen um Spione Uno-Einsätze: Deutsche als Serben-Darsteller Parlament: Post mit Polizei-Stempel Chinesen: Diepgen soll helfen Bundeswehr: Bis das Nasenbein knackt Ökosteuern: Ausgleich für die Bürger Untersuchungsausschuss: Hilfe vom Dezernat Pluto Brandenburg: Scharfmacher mit Maulkorb Bauern-Blues: Einpacken zum Untergang Grüne: Streit verschoben »Demokraten ans Pult« Justiz: Anklage gegen Stasi-Offiziere Steuern: CHAOS IN DER KASSE NS-Opfer: »Alles so trostlos« Kanzler: Üben für den Dschungel Geheimdienste: »Äußerst verärgert« Bundeswehr: Verwundete usw. Linksextremisten: Tödliche Aktionen Landtagswahl: Spot mit Logo Steter Einfluss Liberale: Ein Hauch von Röte Forschungsreaktoren: Schwenk vollzogen Nazis: »Ich bin doch immun«

Ausland Versorgung: »Das ist eine Zeitbombe« Israel: Rückzug auf Raten Kolumbien: Wahlkampf mit Drogengeld? Jemen: Ultimatum an den Norden China: Feministinnen unerwünscht Balkan: »HERREN IM EIGENEN LAND« China: »Aufstand der Verzweifelten« Palästina: »Was für ein Frieden?« Umwelt: Dank an Shell Türkei: Giftiger Wind Iran: Glückliche Mullahs Iran: »Mit dem Feuer spielen« Spanien: Letzte Runde Südafrika: Weiße Sahne Schweiz: Lende vom Nachbarn Memoiren: »Bei Strafe des Untergangs« Mallorca: Nur zur Probe

Wirtschaft Kapitalmärkte: Fusion der Börsen Energie: Vorsätzlicher Rechtsbruch Datenbahn: Kein Geschäft im Internet Werbung: Die Nonne und das Hallerluja Telekom: Gewerkschaft gegen Bötsch-Pläne Luftfahrt: KAMPF UMS ÜBERLEBEN Konzerne: »Gerüchte und Intrigen« Strukturwandel: Ohne Hinterhalt Japan: Vage Versprechen Ökonomie: Ideen statt Kapital Unternehmen: Ein bisschen verrückt

Gesellschaft Erziehung: »EIN ORT FÜR UTOPIEN« Alkohol: Trinker der Welt! Geld: Kein Fleisch, kein Gesang »Jedesmal gezittert«

Sport Boxen: »BRINGT 'NEN BURGER MIT«

Wissenschaft+Technik Medizin: Zweifelhafte Vorbeugung Umwelt: Nahrung für Krebse und Röhrenwürmer Genetik: Gedächtnis verbessert Umfragen: Lebendiger Aberglaube Erdgeschichte: MASSENTOD IM MORAST Medizin: Rettende Pumpe Arzneimittel: Trauriges Lehrstück Tschernobyl: Zehn Tage im Mai Psychologie: Innere Not Wandel bei Premiere

Kultur Musik: LÜMMEL UND LOLITAS Architektur: Orte und Nicht-Orte Theater: »Wo ist die Intrige?« Rolf Hochhuth Spektakel: Ein bisschen Disco Literatur: Blitz der Erkenntnis Film: Ben Hur für Arme Autoren: »Wie die Nazis« Literatur: Geschlagener Ochse auf großer Fahrt Kunstmarkt: Ein Paar Handschuhe für zwei Pädagogik: Klüger durch Musik Mode: Schön und blau verfroren Neu im Kino Musical: Ostfriesical in Iowa Film: Bilder sind schwerelos »Jeder sollte Smoking tragen« Tony Bennett

Medien MONTAG: Ilona Christen DIENSTAG: Peter Strohm MITTWOCH: Tennis DONNERSTAG: Boxen: Amateur-WM live FREITAG: Gezeiten der Liebe SAMSTAG: Deutschland: Trois Points SONNTAG: Die Zeitmaschine SPIEGEL TV REPORTAGE

Rubriken Michael Vesper, Bruce Perry, Jürgen Klinsmann, Gennifer Flowers, Prinz Carl Alexander von Hohenzollern, Luciano Guiato, Ernst Dieter Lueg, Helmut Thoma,

 

ORIGINAL AUSGABE  IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Das Original aus dem Spiegel-Antiquariat.

 

Inhalt:  



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
8.5.1995
9.5.1995
10.5.1995
11.5.1995
12.5.1995
13.5.1995
14.5.1995
Zuletzt angesehen