DER SPIEGEL Nr. 52, 21.12.2002 bis 27.12.2002

DER SPIEGEL Nr. 52, 21.12.2002 bis 27.12.2002
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp02_52
  • 0.3 kg
  Titelstory: Die Erfindung Gottes Original Ausgabe Der Spiegel 52/2002:  ... mehr
DER SPIEGEL Nr. 52, Original historische Zeitung vom 21. Dezember 2002 bis 27. Dezember 2002

 

Titelstory: Die Erfindung Gottes

Original Ausgabe Der Spiegel 52/2002:

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus dem offiziellen Spiegel Archiv

 

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Titel

  • Archäologen und Alttestamentler erforschen den Ursprung der Bibel

Deutschland

  • FLUGBEREITSCHAFT: Maschinen nicht mehr mit dem Schriftzug „Luftwaffe“ sondern „Bundesrepublik Deutschland“

  • RÜSTUNGSEXPORTE: Rüstung: Milde Strafen für Saddams deutsche Helfer

  • NORDRHEIN-WESTFALEN: NRW-Ministerpräsident Steinbrück will landeseigene Gesellschaften und Beteiligungen entflechten

  • WEIHNACHTSBRATEN: Tierschutz kritisiert Zustände in Zuchtbetrieben von Weihnachtsgänsen

  • SCHIFFSSICHERHEIT: Greenpeace kritisiert von der EU vorgelegte „schwarze Liste“ von Tankern

  • ZIVILDIENST: Bundesregierung will bei Mitteln für den Zivildienst sparen

  • ABGEORDNETE: CDU-MdB Börnsen: Bundestagsgelder zur indirekten Parteienfinanzierung eingesetzt

  • HOCHSCHULEN: Niedersachsen: Rückschlag beim Umwandeln von Hochschulen in öffentlich-rechtliche Stiftungen

  • ATOMENERGIE: Atommüll: Probleme beim „Ein-Endlager-Konzept“

  • REGIERUNG: Doppelminister Wolfgang Clement holt die Koalition aus dem Formtief

  • Die Abgeltungssteuer bringt dem Staat geringe Einnahmen

  • GESETZE: Zweiter Versuch für eine Zuwanderungsregelung nach dem Karlsruher Urteil

  • SPD: Sigmar Gabriel über Kabbeleien mit dem Kanzler und sein Reformprogramm

  • TERRORABWEHR: Mit Kampfflugzeugen gegen entführte Passagierjets

  • ÄRZTE: Mediziner-Lobby schützt Abzocker in Weiß

  • BERATER: Wie der Historiker Heinrich August Winkler die Berliner Politik beeinflusst

  • CDU: Parteichefin Angela Merkel muss mit weiteren Attacken rechnen

  • STRAFJUSTIZ: Katholischer Pfarrer wegen sexuellen Kindesmissbrauchs schwer bestraft

  • VERBRECHEN: Das Leben des Kannibalen-Opfers von Rotenburg

  • ADEL: Erbfolgekrieg spaltet die Nachkommen der Könige von Sachsen

  •  

Gesellschaft

  • Mohammed Ahsan Untoo über seine Protest gegen die Regierung im indischen Bundesstaat Kaschmir

  • INTERNET: Digitale Rasterfahndung der US-Regierung nach potenziellen Terroristen

  • VERHALTEN: Studie: Was nützen Verbotsschilder?

  • EINE MELDUNG UND IHRE GESCHICHTE: Wovon Taxifahrer träumen: Einmal Peking-London

  • KIRCHE: Das Drama um die illegitimen Kinder katholischer Priester

  • Priesterkind Anna über die Wut auf ihren Vater

  • Eugen Drewermann über Priesterkinder und Kirchenväter

  • Die Friedrich-Ebert-Stiftung diskutiert in Berlin über die politische Kultur der Wahlkämpfe

  •  

Medien

  • TV-ABSCHIED: Rudi Carrell über das Ende seiner Karriere

  • FERNSEHEN: Planung für besinnliche TV-Programme zum Fest

  • DOKUMENTATIONEN: Bewegende TV-Dokumentation zu „Schindlers Liste“

  • PROJEKTE: Roman „Katzenzungen“ wird verfilmt

  • QUOTEN: Quotensieg für NDR-„Tatorte“

  • Fernsehen - Vorschau

  • JUBILÄUM: Vor 50 Jahren begann das Erste mit dem TV-Spiel „Stille Nacht, Heilige Nacht“ - ein Rückblick

  • VERLAGE: Mathias Döpfner über das Ende seiner TV-Pläne

  • SPIEGEL TV Montag 23.12. bis Sonntag 29.12.2002

  •  

Wirtschaft

  • MOBILCOM: Streit um MobilCom-Aufsichtsrat

  • HAUSHALT: Scheitert Deutschland auch im nächsten Jahr an den Maastricht-Kriterien?

  • ALTSCHULDEN: Dresden drohen Millionenzahlungen wegen Altschulden

  • EURO: Eichel gegen eine Ein-Euro-Note

  • WERBUNG: Ford: Werbekampagne für Jaguar-Modelle soll schwule und lesbische Käufer locken

  • LUFTFAHRT: Condor wirbt um Business-Passagiere

  • ANLAGESTRATEGIE: Blue-Chips gefragter

  • UNTERNEHMENSANLEIHEN: Aussichtsreiche Unternehmensanleihen

  • AKTIEN: Türkischer Aktienmarkt boomt

  • MANAGER: Allianz-Chef Henning Schulte-Noelle wechselt in den Aufsichtsrat

  • Klaus Zumwinkel über seine weltweite Expansionsstrategie

  • KERNENERGIE: Brüssel will an die Milliarden der deutschen Stromkonzerne

  • BANKEN: Trickreiche Kapitalbeschaffung der WestLB

  • NEUER MARKT: Die bitteren Erfahrungen des Unternehmers Wim Wenders

  • ÜBERNAHMEN: Düsseldorfer Oberlandesgericht blockiert erneut die Fusion von E.on und Ruhrgas

  •  

Ausland

  • SERBIEN: Zoran Djindjic über den Belgrader Machtkampf

  • ELFENBEINKÜSTE: Paris auf Kriegspfad

  • INDIEN: Radikale Hindus auf dem Vormarsch

  • AFGHANISTAN: Rückkehr der Religionspolizei

  • RUSSLAND: Ausweitung des Tschetschenien-Krieg auf die Republik Dagestan befürchtet

  • FINNLAND: Finanz-Skandal der halbstaatlichen Telekom-Gesellschaft Sonera

  • JAPAN: Defekte in den Atromkraftwerken: Japan droht schwerste Energiekrise sei 1973

  • IRAK: Washington fordert Befragung von Saddams Wissenschaftlern

  • GEHEIMDIENSTE: US-Autor Seymour Hersh über die Killerstrategie des Pentagon bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus

  • RELIGIONEN: Nahost: Christen verlassen das Heilige Land

  • RUSSLAND: Putins Wohltaten für Spitzenbeamte

  • RUMÄNIEN: Kampf um die Waisenkinder von Cighid

  • USA: Der Aufstieg der schwarzen Intelligenzija

  •  

Sport

  • FUSSBALL: Schalkes Publikumsliebling Marc Wilmots wechselt ins belgische Parlament

  • SKISPRINGEN: Simon Ammann über die Vierschanzentournee, Formkrisen und Harry Potter

  •  

Wissenschaft+Technik

  • CHRISTBAUMKUNDE: Claus-Thomas Bues über seine Experimente an Weihnachtsbäumen

  • ERNÄHRUNG: Gigantische Kaviar-Fabriken in Kasastan geplant

  • PSYCHOLOGIE: Affenmännchen lieben Spielzeugautos, die Weibchen Puppen

  • ARCHÄOLOGIE: Phocass-Kirche bei Ciftik: Gottes Haus im Unglück

  • BÜCHER: Peter-Tallak: „Meilensteine der Wissenschaft. Eine Zeitreise.“

  • KULTURWISSENSCHAFT: Rassismus im „Herrn der Ringe“?

  • ASTRONOMIE: Hinweise auf Organismen in den Wolken der Venus

  • PSYCHIATRIE: Vielen Schizophrenie-Patienten werden bessere Medikamente verweigert

  • KRIMINALISTIK: Eine neue Erbgutanalyse über die Herkunft Kaspar Hausers

  •  

Kultur

  • THEATER: Bochumer Schauspielhaus zeigt sündige Stücke

  • URHEBERRECHT: Amelie Niermeyer über den Streit um Moritz Rinkes „Nibelungen“

  • AUSSTELLUNG: Magnus-Zeller-Ausstellung in Berlin

  • LITERATUR: Karin Kusterer: „Märchen von der unglaublichen Liebe“

  • HÖRSPIEL: Jandl-CD „13 radiophone texte & das röcheln der mona lisa“

  • Kino in Kürze: „Die Liebe der Charlotte Gray“

  • LITERATUR: Das Vorbild für den Jüngling aus Thomas Manns „Tod in Venedig“ entdeckt?

  • ZEITGEIST: Die Schaumschlägereien des TV-Philosophen Peter Sloterdijk

  • MUSIKTHEATER: Bizarre Bach-Revue des US-Komponisten Stanley Walden in Erfurt

  • ZENSUR: Randa Ghazy: „Palästina. Träume zwischen den Fronten“

  • ARCHITEKTUR: Star-Baumeister planen Riesentürme für New Yorks Ground Zero

  • Belletristik-Bestseller

  • Sachbuch-Bestseller

  •  

Chronik

  • Chronik der Woche 14. bis 19. Dezember 2002

  •  

Rubriken

  • Nicole Kidman: Vorteile einer Nasenprothese

  • George W. Bush als sprechende Puppe erhältlich

  • Jean-Louis Debre: Autoritäres Gehabe bei Parlamentssitzungen

  • Fidel Castro: Schlechte Figur beim Massenschach

  • Roland Koch: Werbung - Roko kann alles

  • Peter Struck: Weihnachtsbesuch bei der Truppe

  • Fritz Behrens: Fortbildung der besonderen Art

  • GESTORBEN: Orlando Villas Boas

  • GESTORBEN: Jurgis Kuncinas

  • GESTORBEN: Dee Brown

  • GESTORBEN: Brigitte Desalm

  • Hohlspiegel

 

Hausmitteilung

  • Waisenhaus von Cighid droht die Schliessung

  • Titel: Neue Erkenntnisse über Qumran-Rollen

  • Die katholische Kirche in der Vertrauenskrise

 



Geburtstag:
21.12.2002
22.12.2002
23.12.2002
24.12.2002
25.12.2002
26.12.2002
27.12.2002
Zuletzt angesehen