DER SPIEGEL Nr. 46, 6.11.1972 bis 12.11.1972

19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp72_46
  • 0.35 kg
  Titelstory: Strauß und die CDU / Barzels Schatten   ORIGINAL AUSGABE IN... mehr
DER SPIEGEL Nr. 46, Original historische Zeitung vom 06. November 1972 bis 12. November 1972

 

Titelstory: Strauß und die CDU / Barzels Schatten

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

 

Titel

  • Spiegel Gespräch: Der CSU-Vorsitzende Franz Josef Strauß über seine politischen Pläne

  • Barzels Schatten – Strauß und die CSU

  • „Wir sind immer aufgestiegen, bittaschön“

  •  

Deutschland

  • Fliegen einstellen? Seiten 24,90,120,124

  • In Berlin die obligate Zwischenkrise

  • SICHERHEIT: Nase abbeißen

  • GÜNTER GAUS: Schlapper Staat?

  • „Was hat Brandt falsch gemacht?“

  • WAHLKAMPF: Willy Gottessohn

  • RAUSCHGIFT: Härterer Trend

  • PROZESSE: Verhängnisvolle Wendung

  • GESELLSCHAFT: Wenn das kommt

  • HOCHSCHULEN: Ruf aus Bayern

  • KIRCHE: Schüsse gegen Canones

  • PROZESSE: Zicke-Zacke

  • Jusos: Um die Kanaldeckel

  • KRIMINALITÄT: Mord für Mord

  • „Ganz sicher ist nur: Fliegen einstellen“: Herbert Culmann

  • „Ganz sicher ist nur: Fliegen einstellen“

  • „Ich hole jetzt erst mal Bier“

  • LOBBYISTEN: Typische Einlage

  • BAADER/MEINHOF: Tritt auf und singt

  •  

Panorama

  • Löwenthal geschlagen

  • Geste der Humanität

  • Kampf nicht nötig

  • „Gott sei Dank noch herzkranke Ausländer“

  • Gewinne am 20. November

  • Wirklich zuviel

  • Blumenkrieg gegen Vietnam

  •  

Wirtschaft

  • BETRIEBE: Hohe Gäste

  • MILCH-PREISE: Gut verrechnet

  • MÄRKTE: Ins Uferlose

  • MANAGER: Nützlicher Streit

  • IOS-Adel

  • Börsenspiegel

  • Insider-Information

  • Französische Kost

  • Fiat-Trennung von Citroën?

  • EWG: Armut am Rande

  • Zitat

  • EWG-FINANZMINISTER: So schön weich

  • EWG-WÄHRUNGSFONDS: Auf nationaler Flamme

  • ITALIEN: Gepi gegen Geier

  • KAMERAS: So trivial

  •  

Ausland

  • Vietnam: Scheitert der Frieden an Thieu?

  • USA: Der große Knall

  • KANADA: Sieg mit Musik

  • ISRAEL: Deutsche Feigheit

  • Liegt München nun doch bei Dachau?

  • „Die Gäste dulden die Gastgeber“

  • JUGOSLAWIEN: Geheime Kanäle

  • UNGARN: Herrliche Sache

  • RAUSCHGIFT: Kokain im Lama

  • ZEUGEN JEHOVAS: Dunkle Zeit

  • FRANKREICH: Von oben gedeckt

  •  

Serie

  • Henry Kissinger und das Ende in Vietnam (I)

  •  

Sport

  • Im Februar Blumen

  • EUROPALIGA: Etwas Großes

  •  

Kultur

  • Kunstmarkt

  • Palästina-Filme

  • Verlagsprogramme

  • Kunst

  • Folklore

  • Zitat

  • Echte Aussage, sauberer Ton

  • FILM: Wie man ißt

  • PHILOSOPHEN: Gegen Rasse und Masse

  • AFFÄREN: Tragikomische Oper

  • MEDIZIN: Jahre im Zelt

  • SCHIFFAHRT: Riesen am Rüssel

  • FERNSEHEN: Das Prinzip Unheil

  • TV-SPIEGEL: Nur mal drübergegangen

  • SPORTPALAST: Letzte Runde

  • SCHRIFTSTELLER: Rache am Apparat

  • EZRA POUND

  • BÜCHER: Hirn in Scheiben

  • BÜCHER: Erstaunliche Großmut

  • ATOMTECHNIK: Rascher Dreh

  • Doppeltes Spiel mit Kleist

  • AUTOMOBILE: Wendiger Wicht

  • „Mein bester Freund ist das Klavier“

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  •  

Medien

  • DIESE WOCHE IM FERNSEHEN

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Henry Kissinger, James C. H. Schon, Claudia Barzel, Karl-Heinz Narjes, Claus Welcker, Tonia Bern, Alfons Bayerl, Kai Fischer, Irene Koss

  • BERUFLICHES: Ernst Majonica

  • HOHLSPIEGEL

 



Geburtstag:
6.11.1972
7.11.1972
8.11.1972
9.11.1972
10.11.1972
11.11.1972
12.11.1972
Zuletzt angesehen