DER SPIEGEL Nr. 42, 16.10.1989 bis 22.10.1989

DER SPIEGEL Nr. 42, 16.10.1989 bis 22.10.1989
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp89_42
  • 0.5 kg
  Titelstory: Kinder Prostitution in der Dritten Welt/ DDR DIE WENDE Original DER... mehr
DER SPIEGEL Nr. 42, Original historische Zeitung vom 16. Oktober 1989 bis 22. Oktober 1989

 

Titelstory: Kinder Prostitution in der Dritten Welt/ DDR DIE WENDE

Original DER SPIEGEL 42/1989

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus dem offiziellen Spiegel Archiv

 

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Titel

  • Kinder-Prostitution in der Dritten Welt

  •  

Deutschland

  • Auffällige Experten bei Grünenthal-Anhörung

  • EG preist Dopingmittel in Tiermast

  • Umweltsatellit: Geschäft mit Moskau?

  • Bonner Grüne: Ärger m. Angestellten u. Betriebsrat

  • Münchner 'Kaufmanns-Casino' lädt Schönhuber ein

  • Steht die DDR vor einem Umbruch?

  • Die deutschen Probleme

  • Augenzeugen über Ausschreitungen der Volkspolizei

  • Massendemonstration in Leipzig

  • E. Bahr ü. d. Zukunft der deutsch-dt. Beziehungen

  • Übersiedler: Schwierigkeiten bei der Job-Findung

  • Hamburg: Übersiedlerschiff Casa Marina

  • Max Streibl über Deutschlandpolitik

  • Liegt die Existenz der DDR im Interesse Polens?

  • Rauschgift: Bonn setzt auf e. Aufklärungskampagne

  • Universitäten: Studienplatzvergabe: Kritik am Möllemann-Plan

  • Sekten: Mun-Sekte ködert deutsche Konservative

  • Zum Prozeß z. Tanklastzug-Unglück in Herborn

  • Koalition: Rot-grünes Bündnis zeigt Abnutzungserscheinungen

  • Berliner Wirtschaftssenator Peter Mitzscherling

  • Behinderte: Arbeitgeber drücken sich

  • Rundfunk: NDR gründet Werbegemeinschaft mit Privatsendern

  • Abwasser: Abwasser-Kanalsysteme - große Teile verrottet

  • Steuern: Nachzahlung für Manager-Reisen

  • SPD: Dissonanzen in der SPD

  •  

Gesellschaft

  • Staatsmillionen für die Reichen und Schönen

  •  

Wirtschaft

  • Strom: Städte machen mobil

  • Arbeitgeber: Uneinheitliche Interessen bei Metall-Arbeitgebern

  • Automobile: Volvo: Zusammenschluß mit Renault

  • Arzneien: Arzneimittel: Festbeträge führen zu Preiserhöhung

  • Simulierte Flugzeugentführung

  • Beschluß gegen Beraterverträge von Beamten a. D.

  • Sony drängt in die Klassik

  • Hamburg und Bremen verzögern Fusion MBB/Daimler

  • Entscheidung über Wochenendarbeit verschoben

  • Brasilien: Atomvertrag mit d. BRD wird verlängert

  • Presse: Konzepte für gesamteuropäische Zeitschriften

  • Honda-Präsident über d. Konkurrenzkampf in Europa

  • Aufkäufer: USA: Firmenkäufe - Opfer mit Schulden

  • Kreditkarten: Kreditkartenanbieter locken mit Zusatzleistungen

  •  

Serie

  • Berliner Mauer (III): Der 13. August

  •  

Ausland

  • Guerilla-Offensive in Kambodscha

  • Eigenes Geld für die Slowenen

  • Wucherpreise für westliche Hilfsgüter

  • USA: Kein Nachwuchs für Drogenfahnder

  • Kritik an Margaret Thatcher

  • Ungarn: KP beschloß ihr Ende

  • Tschechoslowakei: Aussichten auf Reformen?

  • Südafrika: Neuer Präsident auf Reformkurs?

  • Schweden: Palme-Mörder wieder auf freiem Fuß

  • Europa: Republikaner u. Le-Pen-Anhänger im EG-Parlament

  • Mittelmeer: Mittelmeer - langsamer Tod

  • Polen: Polen träumt vom Tourismus-Boom

  • Brasilien: Progressive Kirche unter Druck

  • Singapur: Singapur - Staatsideologie Konfuzius

  • Ufos: Ufo-Landung in Woronesch

  •  

Sport

  • Fechten: Emil Beck - Porträt

  • Fußball: Fußball-WM in Italien - Sicherheitsvorkehrungen

  •  

Kultur

  • Orson-Welles-Biographie

  • Über die 'Satanischen Verse'

  • Über die Wahl d. Karajan-Nachfolgers Abbado

  • Über den Architekten Ieoh Ming Pei

  • Pop: Der britische Popstar Joe Jackson

  • Zwei Österreicher an deutschen Kunsthochschulen

  • Asmat-Exponate in Heidelberg

  • Film 'Die Glücksjäger'

  • Theaterstück 'Sit venia verbo'

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  •  

Mode

  • Mailänder Sommermode 1990

  •  

Wissenschaft+Technik

  • Viren: Computerviren - fürchterliche Plage

  • Jupiter-Sonde: Raumsonde - Start zum Jupiter

  • Rekord für Sonnenzellen

  • Fallturm bei Bremen

  • Videofilme für Tier- u. Naturfreunde

  • Grauer Star bei Rauchern

  • Physik: Nobelpreis für Physik

  •  

Medien

  • Die Volkssucht nach der TV-Fernbedienung

  • MONTAG

  • DIENSTAG

  • MITTWOCH

  • DONNERSTAG

  • FREITAG

  • SAMSTAG

  • SONNTAG

  •  

Rubriken

  • Genscher: Herz-Geschichten

  • Schwed. Parlamentarier - Alkhol-Mißbrauch-Debatte

  • Italien - Pensionistenpartei-Gründung

  • Erotik-Magazin für Frauen

  • Kein Platz für Studenten

  • Kissinger als Zeuge vor Chicagoer Gericht

  • Erster weiblicher Präsident b. Oxforder Ruderklub

  • Frankreichs erster schwarzer Bürgermeister

  • Gruber befragt DDR-Übersiedler z. Deutschlandfunk

  • GESTORBEN: Bette Davis

  • EHRUNG: Nobelpreis für Medizin

  • EHRUNG: Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaft

  • BERUFLICHES: Intendant Rühle - keine Vertragsverlängerung

  • Hohlspiegel

 

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
16.10.1989
17.10.1989
18.10.1989
19.10.1989
20.10.1989
21.10.1989
22.10.1989
Zuletzt angesehen