DER SPIEGEL Nr. 27, 1.7.2002 bis 7.7.2002

DER SPIEGEL Nr. 27, 1.7.2002 bis 7.7.2002
11,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp02_27
  • 0.3 kg
  Titelstory: Wie funktioniert das Lernen? Original Ausgabe Der Spiegel 27/2002:... mehr
DER SPIEGEL Nr. 27, Original historische Zeitung vom 01. Juli 2002 bis 07. Juli 2002

 

Titelstory: Wie funktioniert das Lernen?

Original Ausgabe Der Spiegel 27/2002:

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus dem offiziellen Spiegel Archiv

 

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt:

Titel

  • Neue Lernstrategien aus der Hirnforschung

  • Wie nützlich sind Computer in der Schule?

  • Henning Scheich über richtigen und falschen Unterricht

  • Unterschiedliche Wege zum Lernerfolg: Bayern und Schweden

  •  

Deutschland

  • WAHLKAMPF: Persönlicher Favorit von Oliver Kahn: Außenminister Joschka Fischer

  • EUROPA: Wackelt das Sonntagsfahrverbot für Lkw auf deutschen Autobahnen?

  • BUNDESWEHR: Innenminister-Trip zur WM: Soldaten in Kuweit müssen zwei Wochen auf Ablösung warten

  • KAMPFHUNDE: Wird die Kampfhunde-Verordnung zu Fall gebracht?

  • VERWALTUNG: Internet: Rangliste der Länder mit den besten Behördennetzen

  • LEBENSMITTEL: Feinbackwaren: Hygiene-Warnwerte überschritten

  • UNION: CDU-Abgeordnete Reiche: Proteste gegen die Nominierung der ledigen Mutter in das Stoiber-Kompetenz-Team

  • TERRORISTEN: Syrien verhindert Kontakte zwischen dem Deutsch-Syrer Zammar und dem Auswärtigen Amt

  • ATOMAUSSTIEG: Immer weniger Studenten entscheiden sich für die einschlägigen Fächer für die Nuklearforschung

  • POLIZEI: Kölner Polizeiskandal: Neue Versäumnisse der Behörde deutlich

  • ARBEITSMARKT: Der Hartz-Reformplan wird zum beherrschenden Wahlkampfthema

  • Matthias Platzeck über das Verhältnis zur PDS und die Fehler der SPD

  • FDP: FDP im Abwärtstrend: Schlecht für das „Projekt 18“

  • AFFÄREN: Leuna-Affäre: Saarbrücker Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Dieter Holzer ein

  • ISLAMISTEN: Politik und Behörden scheitern beim Abschieben von Moslem-Extremisten

  • JUSTIZ: Fahrverbot für Haschisch-Besitzer rechtmäßig? Bundesverfassungsgericht prüft

  • KORRUPTION: Hat die Papenburg Baugesellschaft einen Auftrag bei der Bahn erschlichen?

  • WAHLKAMPF: Pisa-Test: Der Kanzler attackiert die Kultusminister

  • UMWELT: Pfandpflicht für Einweg-Getränkeverpackungen kommt: Die Lobby kämpft weiter

  • GESUNDHEIT: Die glänzenden Geschäfte der Apotheker in Zeiten knapper Kassen

  • BRANDENBURG: Wittstock: Die Gewalt zwischen Rechtsradikalen und Russlanddeutschen eskaliert

  • KRIMINALITÄT: Selbstmord mit Hilfe der Polizei?

  • STRAFJUSTIZ: In Salzburg wird die Brandkatastrophe von Kaprun verhandelt

  • Anwaltduo Witt und Fagan: Mandanten für Millionenklagen

  • TIERE: Bayerische Polizisten jagen angeblich gefährliche Geierschildkröte

  •  

Gesellschaft

  • DESIGN: Entwurf einer neuen Europa-Flagge von Rem Koolhaas

  • Klüger werden mit:: Uta Schultz-Brunn über ihr Projekt „Baby-Bedenkzeit“

  • KARRIERE: Wer regelmäßig Alkohol trinkt, verdient besser

  • Der Arzt Robert Canessa: Rückkehr, dreißig Jahre nach Flugzeugabsturz in den Anden

  • BILDBAND: Jeremy Hunter: „Heilige Feste. Eine Reise um die Welt“

  • INTERNET: US-Musikindustrie gegen Firmen, deren Mitarbeiter Copyright-geschützte Musik aus dem Internet laden und weiter verbreiten

  • EINE MELDUNG UND IHRE GESCHICHTE: Ein unaufgeklärter Mord verändert ein bayerisches Dorf

  • PROTEST: Die führenden Köpfe der Globalisierungsgegner

  • Ein Hauch von Abschied beim Sommerfest des grünen Außenministers in Berlin

  •  

Wirtschaft

  • VERKEHR: Einführung der Lkw-Maut verzögert sich durch Einspruch des Ages-Konsortiums

  • BANKEN: Die Bayerische Landesbank will sich von ihren Unternehmensbeteiligungen trennen

  • EU-STEUERN: Britischer Finanzminister angeblich gegen europaweite Besteuerung der Kapitalerträge

  • EURO: Joachim Starbatty über seine Kritik am Euro

  • DAIMLERCHRYSLER: Keine Übernahme von Fiat

  • BÖRSEN: Die Börsengewinner des 1. Halbjahres

  • INVESTMENTFONDS: Fondsmanager der Schweizer Privatbank Julius Bär: Verdächtige Geschäfte

  • IMMOBILIEN: Bundesfinanzhof verbessert die steuerliche Absetzbarkeit von Renovierungen bei Immobilien

  • BÖRSE: Die Nerven liegen blank

  • US-UNTERNEHMEN: US-Konzern WorldCom: Dreiste Bilanzfälschung

  • STAATSSCHULDEN: Euro-Länder: Schwere Belastungsprobe für den Stabilitätspakt

  • KONZERNE: Bundesregierung entscheidet über Fusion von E.on und Ruhrgas

  • TELEKOMMUNIKATION: Mobilfunkbetreiber lassen sich Telefonate im Ausland teuer bezahlen

  •  

Medien

  • PREMIERE: Hoffnung für Premiere: DFL vergibt Rechte an der Bundesliga

  • FERNSEHEN: Gerhard Zeiler über teure Spielfilm-Deals und Programmstrategien

  • PRESSE: „Bunte“-Titel auf Druck von Verona Feldbusch ausgetauscht?

  • MODERATOREN: Wolf von Lojewski über den Generationswechsel im Fernsehen

  • PROJEKTE: Strittmatter-Trilogie „Der Wundertäter“ soll verfilmt werden

  • Fernsehen - Vorschau

  • Fernsehen - Rückblick

  • PRESSE: Bernd Kundrun über den Verkauf der Regionalzeitungen und die Krisenstrategie von Gruner + Jahr

  • SPIEGEL TV Montag 01.07. bis Sonntag 07.07.2002

  •  

Ausland

  • POLEN: Janusz Reiter über die Vertreibung der Deutschen nach 1945 aus Polen

  • KASCHMIR: Abflauen der Kriegsgefahr in Kaschmir: Doch Indien und Pakistan erhöhen auf diplomatischer Ebene wieder den Druck

  • NIEDERLANDE: Prinz Bernhard der Niederlande: „Meisterspion“?

  • SEEFAHRT: Das unter Billigflagge fahrende kambodschanische Schiff „Winner“ vor Brest gestoppt

  • SCHWEIZ: Schweiz versucht eine Invasion von Ärzten aus den Nachbarländern zu stoppen

  • CHINA: Hochwasserkatastrophe in China

  • TSCHECHIEN: Zaun um deutsche Botschaft in Prag wird ersetzt

  • GIPFELTREFFEN: G-8-Gipfel: Milliarden für Afrika, das Rechtsstaatlichkeit gelobt

  • ABRÜSTUNG: Milliardenprogramm für Beseitigung des russischen Atomschrotts

  • NAHOST: Arafat verliert Freunde

  • Wladimir Filippow über Schul- und Hochschulreformen in Russland

  • ARGENTINIEN: Argentinien in der Krise: Comeback des Ex-Präsidenten Menem

  • JUGOSLAWIEN: Vojislav Kostunica über seinen Machtkampf mit dem serbischen Premie Djindjic

  • BULGARIEN: Fit machen für die EU

  •  

Wissenschaft+Technik

  • UMWELT: Menscheit verbraucht die natürlichen Ressourcen der Erde schneller als diese sich regenerieren kann

  • TELEKOMMUNIKATION: Handy im Zahn

  • SEXUALITÄT: Hormonpflaster für die weibliche Lust

  • MEDIZIN: Geschönte Zahlen um Linksherzkatheter-Untersuchungen

  • ERNÄHRUNG: Jorgen Schlundt über die Krebsgefahr durch Pommes frites

  • TIERE: Lowesche Wald-Ginsterkatze in Tansania gesichtet

  • LOGISTIK: Im Hamburger Hafen geht das modernste Container-Terminal der Welt in Betrieb

  • MATHEMATIK: Paderborner Mathematiker beweist „Catalans Vermutung“

  • AUTOMOBILE: DaimlerChrysler: Der Maybach feiert in Amerika Premiere

  • COMPUTER: Digitale Überwachungstechniken: Zukunftsmarkt Gesichtserkennung

  •  

Kultur

  • THEATER: Christoph Schlingensief über seinen Satz „Tötet Möllemann!“

  • POP: Popmusik: Album von Marlon erscheint im Oktober

  • LITERATURKRITIK: Marcel Reich-Ranicki: „Erst leben, dann spielen“

  • AUSSTELLUNGEN: Augenzeugen-Fotos vom 11. September: Bilderschau „Here is New York“

  • KUNST: Frühe Porträts von Oskar Kokoschka: Ausstellung in der Kunsthalle in Hamburg

  • LITERATUR: Bernhard Schlink: „Vergangenheitsschuld und gegenwärtiges Recht“

  • Kino in Kürze: „Lilo & Stitch“

  • Kino in Kürze: „Joint Security Area“

  • Kino in Kürze: „Waking Life“

  • ZEITGESCHICHTE: Die Irrwege des Publizisten Sebastian Haffner

  • POP: Noel Gallagher über seine Songs und berühmte Kollegen

  • ARCHITEKTUR: Der Architekt Daniel Libeskind entwarf das Kriegsmuseum von Manchester

  • DEBATTEN: Die Debatte um das Walser Buch „Tod eines Kritikers“ geht weiter

  • KINO: „Little Senegal“

  • Belletristik-Bestseller

  • Sachbuch-Bestseller

  •  

Sport

  • FUSSBALL-WM: Michael Ballack über die Fußball-WM und den Teamgeist der Deutschen

  • LEICHTATHLETIK: Leichtatletik. Die Läuferin Sina Schielke zwischen Sport und Marketing

  •  

Chronik

  • Chronik der Woche 22. bis 28. Juni 2002

  •  

Rubriken

  • Königin Elizabeth: Not amused über Sex-Werbeplakat mit ihrem Konterfei

  • Wolfgang Schneiderhan nahm an einem Großen Zapfenstreich im heimischen Bad Saulgau teil

  • Jürgen Möllemann: Website im Internet - eingerichtet von einem Amerikaner

  • Angela Bassett lehnt Angebot für Filmrolle in „Monster's Ball“ab

  • Michael Spreng muss gegen seine journalistischen Triebe ankämpfen

  • Gerhard Schröder belohnt das ordentliche Outfit von Wilfried Steen

  • Lionel Jospin beantwortet an ihn adressierte Briefe auf das Gewissenhafteste

  • Abraham Quintanilla: Mordwaffe mit der seine Tochter Selena getötet wurde, vernichtet

  • GESTORBEN: Erwin Chargaff

  • GESTORBEN: Pierre Werner

  • GESTORBEN: Michael Gschließer

  • GESTORBEN: John Entwistle

  • GESTORBEN: James E. Best

  • Hohlspiegel





Geburtstag:
1.7.2002
2.7.2002
3.7.2002
4.7.2002
5.7.2002
6.7.2002
7.7.2002
Zuletzt angesehen