DER SPIEGEL Nr. 5, 28.1.1980 bis 3.2.1980

DER SPIEGEL Nr. 5, 28.1.1980 bis 3.2.1980
16,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_05
  • 0.35 kg
  Titelstory: Kalter Krieg   ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND... mehr
DER SPIEGEL Nr. 5, Original historische Zeitung vom 28. Januar 1980 bis 03. Februar 1980

 

Titelstory: Kalter Krieg

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

Titel

  • Der neue Kalte Krieg

  • UdSSR: Militärische Intervention in Afghanistan

  • Die Unfähigkeit der Sowjet-Union, einen Mehrfrontenkrieg zu führen

  • Olympia-Boykott von Moskau bringt westlichen Firmen Millionenverluste

  • Moskaus Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 1980

  • Popow über die Olympischen Spiele in Moskau

  • Kane über die Teilnahme der USA an den Olympischen Spielen in Moskau

  •  

Panorama

  • Wahlkampf: SPD-Frauen wütend

  • Direktleitung Kreml-USA

  • Möllemann in Israel nicht erwünscht

  • Italiens Sozialisten Koalition mit der KP: Stütze für die Nato?

  • Chinesische Volkszeitung: Englische Ausgabe

  • Zitat: Arbeitsparlament - Annemarie Rengerl

  • Deutsche Universitäten: Dossiers über politische Aktivitäten von Studenten angelegt

  •  

Deutschland

  • Ost-West-Krise: Schmidt sucht die Verständigung

  • RUDOLF AUGSTEIN: Augstein über Kissinger und die Afghanistan-Krise

  • OLYMPIA-BOYKOTT: Olympiaboykott Moskau: Bonns Dilemma

  • SPIEGEL-Umfrage: Deutsche zu den Olympischen Spielen nach Moskau?

  • MINISTER: Familienministerin Huber treibt Partei und Kabinett zur Verzweiflung

  • AFFÄREN: Justiz verletzt freies Geleit

  • Über die Konsequenzen der Nachrüstung

  • Berliner Türken begehren auf

  • FRANKFURT: SPD baut einen Ob-Kandidaten gegen Wallmann auf

  • NS-RICHTER: Strafverfolgung nach 35 Jahren

  • JUSTIZ: Ein Straßenschlachtenbummler muß ins Gefängnis - des olympischen Friedens willen

  • Datenschützer kritisieren neues Ausweis-Gesetz

  • BAYERN: Tuntenhausen gegen „Saupreußen“

  • STRAFVOLLZUG: Urlaub vom Knast - sinnvoll oder unnütz?

  • POLIZEI: Antiterrorismus-Übung am falschen Fall

  •  

Sport

  • Daume über den drohenden Olympia-Boykott

  •  

Wirtschaft

  • STEUERN: Krach über Kinderhilfen

  • KERNKRAFT: Atommeiler künftig unter der Erde?

  • AUTOWERBUNG: Mangelhafte Informationen über den Benzinverbrauch

  • ZAHNÄRZTE: Millionen-Verschwendung mit Zahngold

  • ROHSTOFFE: Das Geschäft mit Abfällen blüht

  • Die Wirtschaft hält Distanz zu Franz Josef Strauß

  • Rodenstock über das Verhältnis der Industrie zu den Bonner Parteien

  • Lufthansa will Krisengewinne der Reisebüros kappen

  • Fusionspläne der amerikanischen Eisenbahngesellschaften

  • Ölmultis: Rekordpreise durch verdoppelten Opec-Preis

  • Diesel-Autos: Umsatzrückgang

  • Südafrika treibt den Goldpreis nach oben

  • NEW YORK: Baumboom in Manhattan

  •  

Ausland

  • Lagebericht aus dem sowjetisch besetzten Kabul

  • EL SALVADOR: Neuer Bürgerkrieg in Mittelamerika?

  • Olympiade 1936 in Berlin: Warum es nicht zum Boykott kam

  • ITALIEN: Reuiger Terrorist Fioroni

  • KUBA: Mehr Macht für Castro

  • USA: Washingtons mächtige Anwälte

  • JAPAN: Paradies für Spione

  • SCHWEDEN: Stockholms berühmtes Erafimerlasarett geschlossen

  • ZEITGESCHICHTE: Amerikas Rolle beim Schah-Sturz

  • KATASTROPHEN: Frachter „Star Clipper“ rammte Brücke im Hakefjord

  •  

Kultur

  • Wettbewerbsbeiträge auf der Berlinale

  • Plastik „Autoreifenbaum“ von Kaprow in Bochum verbrannt

  • Gracia Patricia von Monaco liest Lyrik in Wien

  • Musikgruppe „Tangerine Dream“: Auftritte in Ost-Berlin

  • Text einer Einladung zur Premiere des ersten Romans von Curd Jürgens

  • Buchbesprechung, Kolumne: Urs Widmer über „Der ferne Klang“ (Gert Jonke)

  • KUNST: Kunstausstellung „ Für Augen und Ohren“ in Berlin

  • KÜNSTLER: Horst Janssen beklagt sich über eine Janssen-Ausstellung in Ost-Berlin

  • THEATER: Chereaus „Charta 77“-Projekt in München

  • Opern: Krisen und Kräche

  • AUTOREN: Axel Springer: "Aus Sorge um Deutschland

  • Der Münchner Kabarettist Gerhard Polt

  • KULTURPOLITIK: Das Auswärtige Amt finanziert eine internationale Kulturzeitschrift

  • ROCKMUSIK: Die irische Band „The Boomtown Rats“ kommt nach Deutschland

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • KULTUR: Sonnenenergie: Umstrittene Pläne für Kraftwerke im All

  • MEDIZIN: Neues Mittel gegen Schnupfen-Viren

  • TIERHANDEL: Verbotenes Geschäft mit Störchen

  • Luftfahrt: Unfälle durch schwach verankterte Flugzeugsitze

  • Unheimlicher Schneemensch in China

  • UdSSR: Atom-Katastrophe am Ural 1957/58

  • Todesursache: Nebenwirkungen von Medikamenten

  •  

Gesellschaft

  • Starkult im Porno-Film

  • TOURISMUS: Kanada: Reiseland für Deutsche

  •  

Medien

  • Fernsehen Mo 29.01.1980

  • Fernsehen Di 29.01.1980

  • Fernsehen Mi 30.01.1980

  • Fernsehen Do 31.01.1980

  • Fernsehen Fr 01.02.1980

  • Fernsehen Sa 02.02.1980

  • Fernsehen So 03.021980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Bischof von Paussau wurde Handtasche in Rom entrissen

  • PERSONALIEN: Anwar el-Sadat möchte ägyptisch/israelischen Krieg als Filmepos sehen

  • PERSONALIEN: Ex-Kaiserin Farah wußte schon früh von der Krebskrankheit ihres Mannes

  • PERSONALIEN: Rudolf Kirchschläger: Briefmarke als Wahlplakat?

  • PERSONALIEN: Walter Wallman will keine Bordelle schließen

  • PERSONALIEN: Mohammed Resa Pahlewi: Wortgeplänkel über Vermögen im Interview mit David Frost

  • GESTORBEN: Lil Dagover

  • GESTORBEN: Otto Mailänder

  • BERUFLICHES: Richard Jaeger verzichtet auf neuerliche Bewerbung für ein Bundestagsmandat

  • BERUFLICHES: Philipp Heinisch wurde vor Ehrengericht der Rechtsanwaltskammer Berlin zitiert

  • Hohlspiegel

  •  

 

 



Geburtstag:
28.1.1980
29.1.1980
30.1.1980
31.1.1980
1.2.1980
2.2.1980
3.2.1980
Zuletzt angesehen