DER SPIEGEL Nr. 19, 5.5.1980 bis 11.5.1980

Zurück aufs Rad
17,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_19
  • 0.35 kg
  Titelstory: Zurück aufs Rad   ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND... mehr
DER SPIEGEL Nr. 19, Original historische Zeitung vom 05. Mai 1980 bis 11. Mai 1980

 

Titelstory: Zurück aufs Rad

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

Titel

  • Die Deutschen steigen wieder aufs Fahrrad

 

Hausmitteilung

 

  • Wählerumfrage 80

 

Panorama

  • Olympische Spiele Moskau: Ausrüstung und Kostenersatz der dt. Mannschaft

  • Bundeswehr: Umfrage über die Eigenschaften von Offizieren

  • PLO-Genossenschaft Samed plant Zusammenarbeit mit österreichischen Betrieben

  • Deutsche Hilfe für türkische Polizei umstritten

  • Franz Josef Strauß in einem „SZ“-Interview über das Motorradfahren

  •  

Deutschland

  • USA gegen Schmidt-Besuch in Moskau

  • CDU/CSU: Bundeskanzlerkandidat Strauß noch ohne Wahlmannschaft

  • RUDOLF AUGSTEIN: Der Bundeskanzlerkandidat Franz Josef Strauß

  • Kurt Biedenkopf im Wahlkampf

  • BUNDESPRÄSIDENT: Bundespräsident Karl Carstens: Ein Jahr im Amt

  • Politische Umfrage im Mai: Politiker-Beliebtheit (Treppe)

  • SAARLAND: Wahlen im Saarland: Die Position der FDP gestärkt

  • Gesamtschulen (V): Das neue Fach Arbeitslehre/Polytechnik

  • Gesamtschulen (V): Berufliche Grundausbildung an der Hibernia-Schule

  • POLIZEI: Massenaufgebot gegen einen Mörder

  • ZOLL: Schmiergelder für Zöllner der Grenzstation Kiefersfelden

  • FILBINGER: Neuer Streit um Billig-Miete

  • KATASTROPHEN: Mangelnde Vorsorge für den Ernstfall

  • Londoner Prozeß gegen den Schauspieler Gunnar Möller, der seine Frau getötet hat

  •  

Wirtschaft

  • KONJUNKTUR: Bundesregierung gegen die Anhebung der Leitzinsen

  • MANAGER: Thyssen-Chef Spethmann unter Beschuß

  • TOURISMUS: Deutsche Touristen meiden das teure Spanien

  • GEWERKSCHAFTEN: Die CDU/CSU will die Streikkassen besteuern

  • HAUSHALTSGERÄTE: Kasseler Professor behauptet, Staubsauger seien „gefährliche Bakterienschleudern“

  • Verkaufsrückgang von Autos

  • Betrügerische Warentermingeschäfte bei Firmen in Hamburg

  • Bundesbank: Kohleveredelung zu teuer

  • Ausländische Spirituosen bei Deutschen ständig beliebter

  • Übersensible Münzmechanik bei neuen Tasten-Münzfernsprechern der Bundespost

  • IRAN-GESCHÄFTE: Iran: Die letzten Siemens-Leute kommen zurück

  • Schikanöse Bürokratie verhindert ausländische Investoren

  • Suleyman Demirel über die türkische Wirtschaftskrise

  •  

Ausland

  • USA: Carter ernennt Muskie zum neuen Außenminister

  • USA: Geiselbefreiung im Iran ein Fehlschlag

  • Lagebericht aus Teheran

  • Giancarlo Pajetta über den Pariser KP-Gipfel und China

  • GEISELNAHME: Persiens Araber wollen einen eigenen Staat: Geiselnahme in der Iran-Botschaft in London

  • SOWJET-UNION: Widersprüche in der Außenpolitik der Sowjet-Union

  • Sowjet-Union: Moskau nimmt den Olympia-Boykott nicht zur Kenntnis

  • FINNLAND: Finnland rüstet seine sowjetischen Reaktoren um

  • ITALIEN: Italienische Eltern gegen Roboter- und Gewaltfilme für Kinder

  • ENGLAND: Polizeischlag gegen Prostitution

  • Jose Lopez Portillo über Mexiko, Erdöl und die USA

  • Vita Jose Lopez Portillo

  •  

Report

  • Unruheherd Mittelamerika

  •  

Sport

  • Autorennen: Frau gewinnt in der Formel 1

  • MARATHONLAUF: Die vergebliche Olympiamühe des Amerikaners Bill Rodgers

  •  

Kultur

  • Kulturzeitschrift „Ergo“: En neuer Chefredakteur?

  • „Emma“: Alice Schwarzers autoritärer Führungsstil

  • Fernand Khnopff und sein Zeitgenosse Felicien Rops: Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle

  • Zirkus: „Tempodrom“ in West-Berlin eröffnet

  • Zum Tod von Alfred Hitchcock

  • THEATER: Söderberg-Stück „Gertrud“ für das Theater entdeckt

  • MALEREI: Markart-Gemälde „Einzug Karls V. in Antwerpen“ wird restauriert

  • FERNSEHEN: Kommt der umstrittene TV-Film „Tod einer Prinzessin“ doch noch ins deutsche Fernsehen?

  • Ernst Ludwig Kirchners letzte Briefe

  • Ernst Ludwig Kirchner: Briefe an Erwin Friedrich Baumann

  • SEX: Nancy Friday: „Men in Love“

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • Die Schließung des „Max-Planck-Instituts zur Erforschung der Lebensbedingungen“

  • RAUMFAHRT: Pannen verzögern den Start der US-Raumfähre Space Shuttle

  • US-Windkraftwerk in Boone: Psi-Phänomene

  • Tranfusions-Technik bei Nieren-Transplantationen

  • Piloten: Flugschulung nur noch im Simulator?

  • Ausstellungen über Thraker und Kelten

  • Erbfaktoren können Brustkrebs fördern

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 5.5.1980

  • Fernsehen Dienstag 6.5.1980

  • Fernsehen Mittwoch 7.5.1980

  • Fernsehen Donnerstag 8.5.1980

  • Fernsehen Freitag 9.5.1980

  • Fernsehen Samstag 10.5.1980

  • Fernsehen Sonntag 11.5.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Volker Hauff: Pech mit der Hosennaht

  • PERSONALIEN: Rolf Rodenstock: Subventions-Kritiker

  • PERSONALIEN: Henry Kissinger : Absage an den Fernsehsender CBS

  • PERSONALIEN: Quintin Baron Hailsham und sein Jack-Russel-Terrier „Mini“.

  • PERSONALIEN: Ronald Reagan versteigert auf einer Viehauktion einen Esel

  • PERSONALIEN: George Balanchine: Spenden für die New Yorker Polizei

  • GESTORBEN: Katia Mann

  • BERUFLICHES: Jens Scheer darf wieder an der Uni Bremen unterrichten

  • ASYL: Manfred Roeder lebt jetzt im Iran

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate





Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
5.5.1980
6.5.1980
7.5.1980
8.5.1980
9.5.1980
10.5.1980
11.5.1980
Zuletzt angesehen