DER SPIEGEL Nr. 48, 24.11.1980 bis 30.11.1980

Geburtstag 24.11.1980, Geburtstag 25.11.1980, Geburtstag 26.11.1980, Geburtstag 27.11.1980, Geburtstag 28.11.1980, Geburtstag 29.11.1980, Geburtstag 30.11.1980
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_48
  • 0.35 kg
  Titelstory: Video Recorder – Das Super Geschäft   ORIGINAL AUSGABE IN... mehr
DER SPIEGEL Nr. 48, Original historische Zeitung vom 24. November 1980 bis 30. November 1980

 

Titelstory: Video Recorder – Das Super Geschäft

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • Videorecorder: Ein Boomgeschäft für die TV-Branche

  • Videofilme: Konkurrenz für Film und Fernsehen

  • Bei der Kauf-Entscheidung spielt das Video-System keine Rolle

  •  

Panorama

  • SPD-Parteizentrale: Kündigungswillige sorgen für Lahmlegung von Abteilungen

  • Kernphysik-Forschungszentrum Desy wegen Geldmangel vorübergehend stillgelegt

  • Bundeswehr: Finanzierungslücke für den Tornado

  • ZDF-Journalist Lothar Ruehl wird stellvertretender Regierungssprecher in Bonn

  • Zitat

  • Israel: Distanzierung von der PLO

  •  

Deutschland

  • USA: Schmidt/Reagan-Treffen

  • Bundeskanzler Schmidt in Washington

  • Jürgen Möllemann über den Wehretat

  • PARTEI-FINANZEN: FDP: Ertl gerät ins Gerede wegen einer neuen Spendenaffäre

  • Johannes Paul II. in München und Altötting

  • GEHEIMDIENSTE: Bundeskanzleramt: Geheimdienst-Koordinator Berufung (Kinkel)

  • ADENAUER-STIFTUNG: Streit um die Villa Colina in Cadenabbia

  • POLIZEI: Notwehr für Polizei und Prominente: Survival-Schießtechnik nach US-Vorbild

  • SPIEGEL Gespräch: Karl-Heinz Hoffmann über seine Wehrsportgruppe und die Neonazis in der Bundeswehr

  • Vita Karl-Heinz Hoffmann

  • Urteil im Prozeß gegen den Polizeibeamten Heribert Weiß

  • Die Geheimakten der US-Militärregierung in Bayern 1945 bis 1949 (II)

  • HESSEN: Holger Börner verliert Rückhalt in der Landes-SPD

  • JUSTIZ: Ein Mann ohne Beine und Augen vor Gericht: Terroristenbekämpfung um jeden Preis?

  •  

Wirtschaft

  • KONJUNKTUR: Keine Rezepte gegen die Wirtschaftsflaute

  • KONZERNE: Millionenverluste bei der AEG

  • AUTOMOBILE: Führungswechsel bei Porsche

  • FLUGHÄFEN: Umweltschützer und Flughafendirektoren: Streit um neue Flughäfen

  • USA verärgert über Stahlgeschäfte von Creusot--Loire und verhängt Wirtschaftssanktionen

  • Charterfluggesellschaften: Gewinne aus Kerosin-Preis

  • Wieder Öl aus dem Iran und Irak

  • Kurzarbeit in zwei VW-Werken

  • Kernforschungsanlage Jülich: Broschüre über alternative Energie

  • US-WIRTSCHAFT: Milton Friedman gilt als ökonomischer Übervater der neuen US-Regierung

  • Milton Friedman als Ratgeber der Briten

  •  

Ausland

  • Iran/Irak-Krieg: Die Waffen-Lieferanten

  • RÜSTUNG: Cruise Missiles verzögern Nato-Pläne

  • SOWJET-UNION: Sowjetischer U-Boot-Neubau „Typhoon“

  • Polen: Das Interventionsbüro der neuen Gewerkschaft „Solidarität“

  • CHINA: Mao-Witwe vor Gericht

  • AFRIKA: Militärputsch in Guinea-Bissau

  • SPIEGEL Gespräch: Anwar-el Sadat über den Krieg am Golf und Ägyptens Stellung in der Welt

  • USA: Droht ein neuer Klassenkampf?

  • BOLIVIEN: Militärdiktatur hat ihre Macht noch nicht gefestigt

  • SÜDKOREA: Präsident Chun hat die politische Opposition endgültig zerschlagen

  • PORTUGAL: Konservative auf dem Vormarsch

  • NEW YORK: Neue Art der Kriminalität in New York: „Kettenräuber“

  •  

Serie

  • Polen: Geschichte von 1918 bis 1946 (I)

  •  

Sport

  • Bobfahren. Die Deutschen besitzen den besten Bob

  • RADRENNEN: Tour de France soll in den USA beginnen

  •  

Kultur

  • Teile vom Erlös der „Deutschland-Berichte 1934 bis 1940“ an Greenpeace

  • Lichtenstein-Arbeiten in der Londoner Mayor Gallery

  • Deutscher Politrock der niederländischen Gruppe „Bots“

  • Ungedruckte Manuskripte vom Schostakowitsch

  • Weinpreis für „Kopfgeburten“ von Günter Graß

  • „Ratgeber für Gefangene“

  • MALEREI: Die neuesten Wilden

  • ROCKMUSIK: Bob Seger startet seine Deutschland-Tournee

  • CARTOONS: Doris Lerche: „Du streichelst mich nie!“

  • Brigitte Kronauer: „Frau Mühlenbeck im Gehäus“

  • „Woyzeck“-Inszenierung in Bochum

  • „Dantons Tod“: Inszenierungen in Frankfurt und München

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • KULTUR: Astronomie: Voyager-Photos vom Saturn

  • FETTSUCHT: Enzyme steuern „Futterverwertung“

  •  

Spectrum

  • Design: Rams-Ausstellung in Berlin

  • Tourismus: Mietvillen mit Personal

  • Videospiel „Space Invaders“

  • Schreibmaschine mit Ultraschall

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 24.11.1980

  • Fernsehen Dienstag 25.11.1980

  • Fernsehen Mittwoch 26.11.1980

  • Fernsehen Donnerstag 27.11.1980

  • Fernsehen Freitag 28.11.1980

  • Fernsehen Samstag 29.11.1980

  • Fernsehen Sonntag 30.11.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Krawatten von Hans-Dietrich Genscher, Helmut Schmidt und Hans Friderichs

  • PERSONALIEN: Robert Mugabe will den Männern das Züchtigungsrecht nehmen

  • PERSONALIEN: Peter Leukefeld: „Danke, Heiliger Vater!“

  • PERSONALIEN: Christine Keeler: Lebens- und Liebeshilfe in dem Männer-Magazin „Men Only“

  • PERSONALIEN: Sergej Georgijwitsch Gorschkow: Mitwirkung an der Herstellung von Ozean-Atlanten

  • PERSONALIEN: Hans de With: Offene Rechnung mit dem Pfarrer von Litzendorf

  • PERSONALIEN: Faye Dunaway spielt die Rolle von Evita Person im Film „Evita! First Lady“

  • GESTORBEN: Hans Birnbaum

  • BERUFLICHES: Guido Brunner wird Koordinator für die deutsch-französische Zusammenarbeit

  • BERUFLICHES: Wolfgang Lehr zum Intendanten des Hessichen-Rundfunks gewählt

  • BERUFLICHES: Egon Bahr: Neuer Posten im Vorsitz des Unterausschusses für Rüstungskontrolle und Abrüstung

  • BERUFLICHES: Georges Fülgraff wird neuer beamteter Staatssekretär im Gesundheitsministerium

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

 

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
24.11.1980
25.11.1980
26.11.1980
27.11.1980
28.11.1980
29.11.1980
30.11.1980
Zuletzt angesehen