DER SPIEGEL Nr. 44, 27.10.1980 bis 2.11.1980

Geburtstag 27.10.1980, Geburtstag 28.10.1980, Geburtstag 29.10.1980, Geburtstag 30.10.1980, Geburtstag 31.10.1980, Geburtstag 1.11.1980, Geburtstag 2.11.1980
17,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • sp80_44
  • 0.35 kg
  Titelstory: Reagan for President? / Nach Kossygin – Neuer Kurs im Kreml?  ... mehr
DER SPIEGEL Nr. 44, Original historische Zeitung vom 27. Oktober 1980 bis 02. November 1980

 

Titelstory: Reagan for President? / Nach Kossygin – Neuer Kurs im Kreml?

 

ORIGINAL AUSGABE IN SAMMELWÜRDIGEN ZUSTAND

Direkt aus unserem Spiegel Archiv

Deutschlands wichtigstes Nachrichtenmagazin seit über 70 Jahren.

Hier im Original aus dem Spiegel Antiquariat.

 

Inhalt: 

 

Titel

  • US-Präsidentschaftswahlen: Gewinnt Reagan?

  • Interview mit Ronald Reagan über den Schauspieler, den Außenpolitiker und den Christen Reagan

  •  

Panorama

  • Sparmaßnahmen für die tiefverschuldete SPD

  • Kandidaten für den Posten deutscher Kommissare: Handel der Parteien

  • CDU: Neues Präsidium

  • Kandidaten für den Intendanten-Posten beim Hessischen Rundfunk

  • Nord-Süd-Gipfel in Mexiko noch vor der Weltwirtschaftskonferenz in Ottawa

  • Rauschgifthandel der Mafia auf den Bahamas

  • Zitate Strauß und Breitner

  •  

Deutschland

  • Koalition: Gerangel um Sparen und Reformen

  • HAUSHALT: Bundeshaushalt: Die Streichliste von Finanzminister Matthöfer

  • Ernst Albrecht über die Union nach der Wahlniederlage

  • Kanzler Schmidt und Ehefrau: Urlaub in Boppard

  • ZIVILDIENST: Bei Betreuung von Kriegsdienstverweigerern: Steuergelder verplempert?

  • RÜSTUNG: Rüstungspolitik der FDP

  • PARTEIEN: Streiks und Demonstrationen gegen den Ausbau der Startbahn-West des Frankfurter Flughafens

  • Stefan Heym über Abgrenzung und Sozialismus

  • Stefan Heym über Zensur in der DDR

  • KIRCHEN: Jesus Christus als Comic-Figur

  • HOCHSCHULEN: Hessischer Kultusminister verweigert einem gewählten Universitätspräsidenten die Ernennung

  • BUNDESWEHR: Freizeitberater gegen Gammelei und Suff bei der Bundeswehr

  • VERKEHR: Radarmeßgeräte der Polizei zeigen falsch an

  • UMWELT: Laacher Klostersee wird zur Kloake

  •  

Wirtschaft

  • WÄHRUNG: Die Mark ist weich geworden

  • STAHL-INDUSTRIE: Stahlindustrie: Die widrigen Folgen des Krisenkartells

  • Willy Korf über das europäische Stahlkartell

  • ÖLVERSORGUNG: Wie lange kommt der Westen ohne den Irak und Iran aus?

  • COMPUTER-INDUSTRIE: Die wechselvolle Geschichte der Firma Triumph-Adler

  • ÄRZTE: Geschäfte mit Röntgen-Silber

  • WOHNUNGSBAU: SPD/FDP: Differenzen in der Wohnungsbaupolitik

  • Finanzminister Matthöfer will den Forschungsetat 1981 kürzen

  • Deutsche: Sparrekord

  • Japan drängt zum Nordsee-Öl

  • Brüssel plant Abwehrfront gegen Einfuhren aus Fernost

  • MANAGER: Die unglückliche Love Story in der Vorstandsetage der US-Firma Bendix

  •  

Gegendarstellung

  • GRAUE WÖLFE: Gegendarstellung

  • TRENDS: Gegendarstellung

  •  

Report

  • Medikamentenmißbrauch in der Tierhaltung

  • „Die leiden alle an Gedächnisschwund“

  •  

Ausland

  • Sowjet-Union: Rücktritt von Premier Kossygin

  • Sowjet-Union: Schlimmster Versorgungsmangel seit 30 Jahren

  • POLEN: Die erste freie Gewerkschaft genehmigt

  • CHINA: Der Witwe Maos droht die Todesstrafe

  • KANDIDATEN: USA: Wie gesund sind die Präsidentschaftskandidaten?

  • IRAK: Porträt von Präsident Saddam Hussein

  • NATO: Kummer mit Holland, Belgien, Dänemark und Norwegen

  • Lidia Gueiler über Putsch und Diktatur in Bolivien

  • Vita Lidia Gueiler

  • FRANKREICH: Sondertribunal für Alt- und Neonazis, Teroristen und Separatisten

  • Der Wahlkampf auf Jamaika

  • SPANIEN: Das Parlament berät über ein Scheidungsgesetz

  •  

Serie

  • Über die Der Strafvollzugsanstalt Berlin-Tegel (II)

  •  

Sport

  • Rauschgiftwelle erfaßt den Profi-Sport

  • FUSSBALL: Bundesliga-Heimkehrer Franz Beckenbauer tritt beim HSV an

  •  

Kultur

  • „Freitag der 13.“

  • Kunstausstellung um eine Dante-Vergil-Geryon-Komposition in Stuttgart

  • ZDF: Fernseh-Magazine Überprüfung

  • Show mit klassischer und Rock-Musik im Zirkus Krone in München

  • „Kagemusha“

  • P.: Gregor-Dellin, Martin:„Richard Wagner. Sein Leben, sein Werk, sein Jahrhundert“

  • Hamburger Schauspielhaus: „Drei Schwestern-Inszenierung“

  • VÖLKERKUNDE: Julia Blackburn: „The White Men“

  • STÄDTEBAU: Wohnsilos über West-Berliner Autobahn

  • MODE: Pariser Modeschauen: Der Rocksaum rutscht nach oben

  • BELLETRISTIK, SACHBÜCHER

  • Taschenbuch-Bestseller: ERSTAUSGABEN, LIZENZAUSGABEN

  •  

Wissenschaft+Technik

  • GEN-TECHNIK: Lizenz-Streit um Interferon

  • RAUMFAHRT: Erste Nahaufnahmen vom Saturn

  • Der neue VW Passat

  •  

Spectrum

  • Comic strip: Lexikon für Astronomie und Raumfahrttechnik

  • Urlaub mit dem Snowmobil in Kanada

  • US-Teenager sexuell aktiver

  •  

Medien

  • Fernsehen Montag 27.10.1980

  • Fernshen Dienstag 28.10.1980

  • Fernsehen Mittwoch 29.10.1980

  • Fernseher Donnerstag 30.10.1980

  • Fernsehen Freitag 31.10.1980

  • Fernsehen Samstag 1.11. 1980

  • Fernsehen Sonntag 2.11.1980

  •  

Rubriken

  • PERSONALIEN: Bernd Schilcher glaubt sich in dem Ehe-Enthüllungsbuch „Ich bin ich“ wiedererkannt zu haben

  • PERSONALIEN: Heinz Ruhnau: Lektion von seinen Mitarbeitern in Sachen Solidarität

  • PERSONALIEN: Ronald Prescott Reagan: Achtungserfolg für Ballett-Aufführung

  • PERSONALIEN: Tony Benn und Denis Healey: Vereint Werbung für den japanischen Kamera-Hersteller Olympus

  • PERSONALIEN: Margaret Thatcher in der Comic-strip-Serie „Garth“ im „Daily Mirror“

  • PERSONALIEN: Hans-Dietrich Genscher setzt sich für die Gleichberechtigung der Männer ein

  • GESTORBEN: Hans Ehard

  • BERUFLICHES: Rolf Breitenstein bleibt länger als geplant in Helmut Schmidts Kanzleramt

  • AUTOR: Franca Maganani: „Reise eines Präsidenten“

  • Hohlspiegel

  • RÜCKSPIEGEL: Rückspiegel - Zitate

 

 



Entdecken Sie das Original im Pressearchiv Deutschland - Ihr vertrauenswürdiger Partner für authentische SPIEGEL-Ausgaben seit 1946!

Warum sollten Sie bei uns kaufen, wenn Sie dasselbe Exemplar vielleicht anderswo günstiger finden könnten?

Unser einzigartiger Mehrwert:
Weil wir mehr als nur ein Verkäufer sind - wir sind das offizielle Antiquariat des SPIEGEL-Verlags. Jede Ausgabe, die Sie bei uns erwerben, trägt die Gewissheit, ein Stück Geschichte in Händen zu halten, das sorgfältig von uns bewahrt und katalogisiert wurde. Zudem liegt jeder originalen SPIEGEL-Ausgabe ein Echtheitszertifikat bei.

Unsere Verpflichtung gegenüber der Geschichte:
Unsere Verbindung zum SPIEGEL-Verlag und unser Einsatz für den Erhalt des gesamten SPIEGEL-Archivs in Hamburg sind Ausdruck unserer Ehre und Verantwortung.

Ein Meilenstein in der Bewahrung der Geschichte:
Es war ein Meilenstein für unser Archiv, diese bedeutende Aufgabe zu übernehmen, und wir sind stolz darauf, diesen Schatz für Sie zugänglich zu machen.

Investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung:
Kaufen Sie nicht nur eine Zeitschrift - investieren Sie in die Zukunft der Erinnerung und des historischen Erbes.

Vertrauen Sie auf die Qualität des Originals:
Vertrauen Sie auf das Original, vertrauen Sie auf das Pressearchiv Deutschland.

Garantie für außergewöhnliche Qualität:
Unsere Ausgaben sind in außergewöhnlich gutem Zustand, da wir stets unsere best erhaltene Ausgabe versenden.

Für eine noch bessere Aufbewahrung und Präsentation bieten wir auch nachhaltige original SPIEGEL Geschenkmappe an.



Geburtstage:
27.10.1980
28.10.1980
29.10.1980
30.10.1980
31.10.1980
1.11.1980
2.11.1980
Zuletzt angesehen